Culottes im Winter?

16 Kommentare

Aber sischer dat!

Culotte im Winter - geht das? Outfit in Hellblau (Serenity)

Culotte im Winter

Vor ein paar Wochen stellte meine liebe Mitbloggerin Sabina aus Frankfurt in unserem ü30-Blogger-Forum die Frage, ob Culottes – wie Ihr alle wisst: diese „verlängerten Hosenröcke“ Neben Ponchos/Capés der Trend des Jahres 2015! – eigentlich noch im Winter tragbar seien und wenn ja, in welcher Kombination.

Meiner Meinung nach sind sie das absolut!

Wie das zum Beispiel aussehen kann, seht Ihr hier:

Weiterlesen »

8,5

13 Kommentare

Oder: Last Day of Summer?

hmkombi6Falls sich jemand fragen sollte, was eigentlich aus meiner Diät geworden ist, die ich im Frühjahr begonnen habe: Nach etwa einem halben Jahr „Low Carb“ trage ich nun insgesamt 8,5 Kilogramm weniger mit mir herum. Ich bin damit zwar noch nicht 100-%-tig glücklich, aber ich bin zufrieden! D.h. wenn es noch mehr wird: super. Wenn nicht wäre es aber auch kein Weltuntergang.

Ich würde schätzen, ich bin runter von Kleidergröße 42/44 auf ca. 40/42. Und es ist toll, endlich (wieder) in Klamotten zu passen, die noch Anfang des Jahres viel zu eng waren (oder zumindest „spack“ saßen).

Nichtsdestotrotz gibts bei mir zum Abschluss des Sommers nochmal ein leichtes, luftiges Sommeroutfit zu sehen:

Weiterlesen »

(Immer noch) Pulloverwetter

18 Kommentare

kapuzenpullover-teaserSieht aus wie Frühling, fühlt sich aber (noch) nicht so an.

Auch wenn es um die Mittagszeit hier im Südwesten in den letzten Tagen oft schon angenehm warm und sonnig war, so kühlte es spätestens nachmittags, wenn die Sonne unterging, doch wieder stark ab. Obwohl mir derzeit eher nach Frühlingsgarderobe ist, ging ich auf Nummer sicher. D.h. ich trug letzte Woche – mal wieder – mein „Standardoutfit“: warmer Pullover + Hose.

Aber zumindest kommt morgens meine Sonnenbrille schon wieder zum Einsatz 🙂 Und ich habe es trotz schlechter Lichtverhältnisse geschafft, ein paar Fotos zu machen…

Weiterlesen »

Aus der Reihe getanzt

30 Kommentare

oder: Annemarie testet Zumba

© svedoliver - Fotolia.com

© svedoliver – Fotolia.com

Da mich ständig das schlechte Gewissen plagt – ich sollte endlich(!) Sport machen – habe ich mich bei der VHS zu einem Zumba-Schnupperkurs angemeldet. Empfohlen wurde mir dieser Kurs von zwei Kolleginnen, die in den höchsten Tönen davon schwärmen.

Zumba: Eigentlich habe ich schon vermutet, dass das nichts für mich ist. Kam ich doch schon in den 1980ern beim Aerobic nicht mit. Ehrlich, ich bin zu blöd für so etwas! Weil: Bis ich eine Bewegungsfolge kapiert habe, ist der Rest der Gruppe schon längst bei der nächsten! Aber gut, Versuch macht klug – angeblich soll Zumba ja recht einfach sein. Spaß machen soll es außerdem. Und schließlich kostet dieser Anfängerkurs auch nicht die Welt (15 Euro), demnach ging ich kein hohes Risiko ein…

Weiterlesen »

Gelbsüchtig!

21 Kommentare

gelbsuchtteaserWenn es eine Farbe gibt, von der ich derzeit nicht genug kriegen kann, dann ist es definitiv GELB! Für mich ganz klar DIE Farbe der Saison (egal, was Pantone dazu sagen mag).

Die Farbe Gelb habe ich relativ spät für mich entdeckt. In meiner Jugend ging ich davon aus, sie würde mir nicht stehen (genau wie grün übrigens) und mich deshalb nicht getraut, diese Farben zu tragen. Was habe ich mir damals nur alles entgehen lassen… Denn es kommt wie zumeist, natürlich auf den genauen Farbton an. Als (angeblicher) Sommertyp steht mir z. B. zitronengelb sehr gut, sonnengelb schon weniger, allein ocker, curry usw. gehen gar nicht.

Im Frühling und Frühsommer 2014 trug ich so häufig Gelb wie noch nie zuvor. Im folgenden seht Ihr zwei Beispieloutfits aus den vergangenen Wochen:

Weiterlesen »

30 Grad +

19 Kommentare

Was anziehen?

mangoleinenhoseteaserFür die nächsten Tage hat der Wetterdienst Temperaturen über 30 Grad prophezeit. Das ist eher unproblematisch, wenn man frei hat. Wenn man allerdings bei solchen Temperaturen arbeiten muss, dann ist es manchmal schwierig, die richtige Bekleidung dafür zu finden. D.h. Kleidung, die zwar einerseits luftig ist, aber andererseits all das bedeckt, was man vielleicht bedecken möchte (oder sollte – je nach Arbeitsplatz). Und die bitteschön nicht allzusehr nach Strandkleidung aussieht.

Weiterlesen »

Bermudas

13 Kommentare

stepptascheteaser2Bermudas sollen – zumindest nach einem Artikel in der Zeitschrift „Flair“ – im Frühling/Sommer 2014 wieder total angesagt sein. Mir kommt das sehr entgegen, waren die knappen Hotpants der letzten Jahre doch nicht wirklich mein Fall.

Wichtig dabei: Die neuen Bermudas müssen schön lässig sitzen; die Länge variiert von Mitte Oberschenkel bis unters Knie. Übrigens heißen sie seit dem letztem Jahr offiziell „Culottes“ – also merken: ab sofort nicht mehr „Bermudas“, sondern „Culottes“! 🙂

Weiterlesen »