Give Bruchsal a chance!

14 Kommentare

bunte Desigual-Jacke

Tina schrieb kürzlich, sie sei mit ihrer Tochter zum Shoppen in Bruchsal gewesen (zumindest hatte ich das so verstanden). Und ich muss zugeben, mein erster Gedanke, als ich dies las, war: Shoppen in Bruchsal? Jetzt echt?

Weiterlesen »

8,5

13 Kommentare

Oder: Last Day of Summer?

hmkombi6Falls sich jemand fragen sollte, was eigentlich aus meiner Diät geworden ist, die ich im Frühjahr begonnen habe: Nach etwa einem halben Jahr „Low Carb“ trage ich nun insgesamt 8,5 Kilogramm weniger mit mir herum. Ich bin damit zwar noch nicht 100-%-tig glücklich, aber ich bin zufrieden! D.h. wenn es noch mehr wird: super. Wenn nicht wäre es aber auch kein Weltuntergang.

Ich würde schätzen, ich bin runter von Kleidergröße 42/44 auf ca. 40/42. Und es ist toll, endlich (wieder) in Klamotten zu passen, die noch Anfang des Jahres viel zu eng waren (oder zumindest „spack“ saßen).

Nichtsdestotrotz gibts bei mir zum Abschluss des Sommers nochmal ein leichtes, luftiges Sommeroutfit zu sehen:

Weiterlesen »

Hitzewelle: Meine Outfits der Woche

20 Kommentare

Was anziehen bei über 30 Grad?

hutIch weiß ja nicht, wie es Euch geht, aber ich zerfließe gerade regelrecht. Und so ging es mir fast die gesamte vergangene Woche. Mich fotografieren – das war einfach nicht drin. Zumal mir die Hitze ziemlich zu schaffen macht und ich deshalb abends fertig bin (und auch so aussehe).

Auch die Kleiderwahl fällt mir bei solchen Temperaturen sehr schwer. Den Temperaturen angemessen, aber trotzdem bekleidet – ich sehe das als ziemliche Herausforderung. Was dabei herauskam, zeige ich Euch gerne anhand von Outfitcollagen (diesmal ausnahmsweise nur nicht an mir).

Weiterlesen »

Partyoutfit

14 Kommentare

für eine Party, auf die ich nicht gegangen bin

katehoseteaserDas Unternehmen, in dem ich arbeite, veranstaltet 2 x im Jahr tolle, aufwendige Parties. Aber irgendwie ist bei mir immer der Wurm drin. Da freut man sich wochenlang im voraus, um dann frühmorgens am Tag der Tage mit Krämpfen und Kopfschmerzen aufzuwachen, weil Tante Rosa „netterweise“ 2 Tage zu früh zu Besuch erschienen ist. Na schönen Dank auch 😦 Das ist übrigens nicht das erste Mal, dass ich mich an einem solchen Termin nicht wohlfühle, das scheint sich bei mir zum Standard zu entwickeln. OK, soooo riesengroß war die Vorfreude dann doch nicht mehr, als ich hörte, dass es sich bei dem Sommerfest mehr oder weniger um eine Fußballveranstaltung (neudeutsch: Public Viewing) handeln würde. Denn Fußball ist absolut nicht mein Thema. Aber ich plante immerhin nach dem Ende des Spiels nachzukommen. Jedoch hat sich mein Plan heute morgen schnellstens erledigt. Hier also mein (sorgfältig ausgewähltes) Outfit, was ich zur Betriebsfeier getragen hätte, wenn ich denn hingegangen wäre:

Weiterlesen »

Blauer Liebling

14 Kommentare

blauweissebluseteaserMitten im eisigen Spätwinter (also im sogenannten „Frühling“ dieses Jahres) entdeckte ich in der Oxfamfiliale auf der Nordstraße dieses einzigartige blau-weiße Blusenshirt von „La Helmold“. Und es war Liebe auf den ersten Blick! Ist es nicht herrlich raffiniert? Gekostet hat das Shirt mit den starken Kontrasten und den weiten Armen um die 10 Euro. Leider musste ich mehrere Monate warten, bis es endlich warm genug wurde, um es tragen zu können.

Das gab mir allerdings mehr als ausreichend Zeit, mir zu überlegen, was man dazu wohl idealerweise kombinieren könnte. Letztendlich habe ich mich für einen schlichten Stretchrock aus Jeansstoff entschieden (von Asos). Dann mussten natürlich auch noch passende Schuhe her, dunkelblaue – im Idealfall…

Weiterlesen »

Carmen

10 Kommentare

carmenbluseSchulterfreie Oberteile – egal ob im „Carmenstil“, ob mit Umschlag a lá Brigitte Bardot oder asymmetrisch wie in den 1980ern – mochte ich schon immer sehr gerne.

Gestern trug ich zur Geburtstagsfeier einer guten Freundin diese luftige, petrolfarbene Bluse der Marke „Joie“. Dazu meine 3/4-Jeans von Liverpool-Jeans. Und – wenn auch nicht sonderlich stylisch – bequeme Schuhe, da ich – wie meistens – zufuß unterwegs war.

Weiterlesen »

Schuhe und Bodylotion

7 Kommentare

zipperbluseteaserkleinZur Zeit nehme ich an einer Fortbildung teil, die mich zeitlich ziemlich in Anspruch nimmt. Letzte Woche hatte ich deshalb leider nicht die Energie, abends zuhause noch Fotos meiner Tagesoutfits zu machen. Und das wird voraussichtlich in der kommenden Woche so bleiben.

Was ich Euch allerdings ersatzweise gerne zeigen möchte, sind meine zwei Neuerwerbungen (beides Online-Bestellungen): ein Paar neue Schuhe sowie eine Bodylotion der Marke „Rituals“.

Neu in meiner Schuhsammlung sind diese Riemchensandalen aus dem britischen Onlineshop Asos:

Weiterlesen »