Black & White

29 Kommentare

ü30-Blogparade

Black & White OutfitsDie liebe Moppi aus Berlin hatte die schöne Idee zu einer Bloggeraktion unter dem Motto „Schwarz und Weiß“. Im Laufe dieser Woche konntet Ihr bei meinen Mitbloggerinnen bereits einige tolle Outfits zu diesem Thema bewundern.

Für mich trifft es sich gerade besonders gut, da ich kürzlich ein neues Fanshirt in ausgerechnet dieser Farbkombi erstanden habe…

Weiterlesen »

Jede Frau braucht eine Tasche

28 Kommentare

ü30 Blogger & Friends

Jede Frau braucht eine Tasche, ü30 BloggeraktionAls in unserer ü30-Blogger-Community das Thema für unsere April-Aktion besprochen wurde, war mein erster Gedanke, Euch mal wieder meine Rucksäcke zu präsentieren. Aber – nun ja – mal wieder wäre vermutlich etwas langweilig. Deshalb heute „Something Completely Different„:

Werft einen Blick in unsere Taschen!

Weiterlesen »

Blogger-Alphabet – bei F wie Foren sind wir dabei

15 Kommentare

ü30Blogger Forum Community

ü30Blogger Forum Community

Wo findet man gute Fashionsblogs von älteren Bloggerinnen? Wo sind sie eigentlich, die Blogs der Altersgruppe 30 Plus?

Als ich dies etwa Mitte 2013 googelte, blieb Google die Antwort darauf größtenteils schuldig. Tatsächlich erstand der Eindruck, als würden sie einfach nicht existieren, die ü30, ü40 oder ü50-Blogger – jedenfalls nicht in der deutsprachigen Bloggerszene.

Ich bloggte damals seit knapp zwei Jahren über Mode und Lifestylethemen und hatte mittlerweile nichtsdestotrotz ein paar gleichgesinnte Bloggerinnen meiner Altersgruppe (virtuell) kennengelernt. Deshalb wusste ich genau, dass dieser Eindruck falsch ist. Es gab sie nämlich sehr wohl, jedoch wurden sie nicht gefunden bzw. gingen im Wust der zigtausenden von „Youngsterblogs“ absolut unter. Was ich ziemlich schade fand…

Weiterlesen »

Bitterkalt – ü 30 Blogger & Friends

27 Kommentare

Bloggeraktion

Bitterkaltl oder Was trägt man bei Minusgraden?
Unsere Gemeinschaft der ü30Bloggerinnen entscheidet stets demokratisch darüber, welche Aktionen wir als nächstes planen. Aus reinem Egoismus habe ich kürzlich für die Aktion „Bitterkalt“ gestimmt. Warum das?

Nicht frieren und trotzdem chic aussehen, das ist etwas, was mich ehrlich gesagt überfordert. Ich hoffe also auf viele schöne Outfitideen meiner Mitbloggerinnen, die ich mir dann bei Ihnen abgucken kann!

Weiterlesen »

ü30 Blog Hop – We love Jeans!

25 Kommentare

„Reis!“

oder

wie ich Jeanshosen kombiniere

ü30Blogger Bloggeraktion: We love Jeans

ü30Blogger Bloggeraktion: We love Jeans

Als kürzlich in unserer Community die Idee aufkam, eine Bloggeraktion zum Thema „Jeans“ zu machen, war mein erster Gedanke ehrlich gesagt „Puh! Schwierig!“. Denn ich bin eigentlich überhaupt kein „Jeansgirl“ (darf man das über 40 eigentlich so noch sagen?).

Was keineswegs heißen soll, dass ich niemals Jeans trage. Denn das tue ich sehr wohl. Nur baue ich auf ihnen selten Outfits auf. Vielmehr sind Jeans aus meiner Sicht so etwas wie Kombiteile bzw. Basics, die andere Kleidungsstücke ergänzen.

In meiner Garderobe stellen Jeans so etwas wie eine „Beilage“ dar, vergleichbar mit Reis bei einer Mahlzeit. Der Reis ist relativ neutral und passt zu fast allem, ist aber eher selten selbst das Hauptgericht (Risotto mal ausgenommen). Und genauso würde ich für mich Jeans definieren: Keineswegs als Statement, sondern als eine Art neutrale Basis, auf der andere Kleidungsstücke dann glänzen können. Quasi die etwas legerere Alternative zur schwarzen Stoffhose.

Hier ein aktuelles Beispiel:

Weiterlesen »

Auffallen? Ich setz auf Rot!

18 Kommentare

ganzinroteaserDie liebe Sabina aus Frankfurt startete heute eine Bloggeraktion und hat mich gefragt, ob ich etwas besteuern möchte. Ich bin zwar etwas spät dran – aber nun gut: Hier kommt mein Beitrag. Thema ist: „Turning heads“. Ich interpretiere das mal als „Auffallen“. OK, nichts leichter als das!

Weiterlesen »

Ü30 Blogger & Friends – Farbtypen Blog-Hop

32 Kommentare

Ich bin ein Fake!

farbtypen1

oder: Wie ich vom Sommer zum Winter wurde

Jawohl, für alle, die es bisher noch nicht wussten, oute ich mich hier und heute: Es scheint, als sei ich ein Wintertyp, aber in Wirklichkeit bin ich ein heimlicher Sommer. Meine Haare, eigentlich von einem „aschigen“, toten Dunkelblond färbe ich nun seit ungefähr 10 Jahren dunkler.

Weiterlesen »

Rock around the blogs

18 Kommentare

Bloggeraktion

wanderrockteaserDie Mädels aus der ü30-Bloggercommunity haben sich mal wieder eine ganz besondere Aktion einfallen lassen: Unsere begnadete Hobbyschneiderin Heidi hat einen Rock entworfen und genäht, welcher durch ganz Deutschland auf die Reise geschickt wurde, um von mehreren, unterschiedlichen Bloggerinnen verschönert – und dann getragen zu werden. So nach dem Motto „one fits all“. Neugierig, was daraus entstanden ist?

Weiterlesen »

Knister knister!

17 Kommentare

Tricks gegen statisch aufgeladene Kleidung

knisterteaserVor ein paar Monaten (in irgendeinem Sale) habe ich dieses Maxikleid bei Asos erstanden. Weil das Wetter noch nicht nach so einem dünnen Stöffchen war, hing es daraufhin erstmal eine Weile im Kleiderschrank und wartete auf seinen ersten Einsatz.

Als ich es dann letztendlich anziehen wollte, stellte ich fest, dass sich der Stoff elektrisch aufgeladen hatte. D.h. er knisterte bei Berührung und der Stoff „klebte“ regelrecht an meinen Beinen. Ziemlich unangenehm. So etwas kenne ich normalerweise fast nur von den typischen Kunstfasern der 70er Jahre. Die Rückgabefrist war natürlich schon längst abgelaufen – was also tun? Denn so konnte ich natürlich nicht vor die Tür.

Weiterlesen »

Das Gold der Inkas

18 Kommentare

Bloggeraktion

inkaketteteaserBoah, ist Euch auch so muckelig warm? Hier herrschen zwar nicht mehr Ü35-Grad wie letzte Woche, aber so richtig abgekühlt ist es auch nicht. Zumindest nicht auf meinem Balkon! I need a break! OK, ich sollte nicht jammern und mich beschweren, denn im Vergleich zu dem, was die Menschen über Pfingsten in NRW durchmachen mussten, ist eine Hitzewelle natürlich kaum der Rede wert. Mein Mitgefühl gilt also allen NRW’lern, ich hoffe, Ihr habt es gut überstanden! (und dass Eure Versicherungen rasch zahlen!)

Zu meinem heutigen Outfit:

Weiterlesen »

Tag des Ringelshirts

24 Kommentare

ü30blogger-Aktion

roteringelteaser2Die liebe Sabina von „Ocean Blue Style“ hat im ü30-Bloggerforum zu einer tollen Bloggeraktion aufgerufen. Diesmal geht es um das klassische Ringelshirt und all seine Kombinationsmöglichkeiten. Da mach ich doch gleich mal mit…

Weiterlesen »

Leb wohl Argyle!

10 Kommentare

argyleteaserBei Sunnys Aktion „Lieblingsstücke“ geht es diese Woche um „Named and well known pattern“. Darunter fallen z. B. Glencheck, Burberry, Hahnentritt, Paisley, Nadelstreifen u.v.m. Eines der von ihr genannten Muster sagte mir erstmal gar nichts: Argyle. Das musste ich erstmal googlen. Und siehe da, es handelt sich dabei um ein Rautenmuster. Man lernt nie aus 🙂 Tatsächlich besitze ich auch einen Pullover mit einer solchen Musterung. Als ich diesen letzte Woche tragen wollte, stellte ich jedoch fest, dass sich auf der Rückseite ein etwa fingernagelgroßes Loch befindet. Was nun? Nähen? Nö, wegwerfen, jetzt ehrlich.

Denn ich war darüber noch nicht einmal unglücklich. Ich möchte meinen Kleiderbestand ohnehin etwas verschlanken. Und bei Teilen, die wirklich hin sind, tut mir das weniger weh als bei solchen, die eigentlich „noch gut“ sind. Ja, es fällt mir normalerweise sehr schwer, mich zu trennen. Natürlich musste ich outfitmäßig schnell umdisponieren:

Weiterlesen »

Mit Schirm, Charme und Melone

19 Kommentare

ukflaggeteaser2Outfit für Sunny’s Bloggeraktion

In ihrer neuen Aktion stellt uns die liebe Sunny diesmal gleich zwei Modethemen zur Auswahl: Länderflaggen oder Tiermuster. In meinem Kleiderschrank befindet sich absolut nichts mit einem Flaggenmotiv, gar nichts, noppes. Noch nicht einmal ein Accessoire. Also hab ich mir für die Fotos ein UK-Fähnchen aus dem Büro ausgeliehen (natürlich anschließend brav wieder zurückgebracht!).

Weiterlesen »

Ines‘ „Aktion Buntes“ | Januar: Grün

27 Kommentare

gruenteaser590Die liebe Ines alias „Meyrose“ hat zu Beginn des neuen Jahres eine neue Bloggeraktion ins Leben gerufen. Jeder Monat steht dabei unter einer bestimmten Farbe, zu der alle teilnehmenden Blogger/innen einen Post gestalten. Für den Januar hat sie die Farbe Grün vorgegeben. Ein grünes Outfit – das krieg ich hin. Hier kommt mein Beitrag dazu:

Weiterlesen »

Shoppingverhalten

14 Kommentare

Bloggeraktion

Bloggeraktion ShoppingverhaltenDie liebe Sunny von „Sunny’s side of life“ hat mich eingeladen, an einer Bloggeraktion zum Thema „Shoppingverhalten“ teilzunehmen. Die Fragen möchte ich hiermit gerne beantworten.

1. Kaufst Du lieber im Laden oder online?
Tendenziell gehts bei mir immer mehr in Richtung Online, ich würde schätzen: 60:40. Die Auswahl im Web ist größer. Gerade dann, wenn ich mir etwas ganz Bestimmtes in den Kopf gesetzt habe, stehen die Chancen dort meist besser, es auch zu finden. Außerdem nerven mich, gerade im Niedrig- bis Mittelpreissegment, in dem ich mich bewege, die häufig überfüllten Ladenlokale. Denn ich stöbere gern in Ruhe – ohne dass mir ständig von der Seite irgendwelche fremden Hände dazwischengreifen, wenn ich einen Kleiderständer „durchblättere“. Und die ewig langen Warteschlangen an den Kassen haben mich schon oft spontan doch noch gegen einen Kauf entscheiden lassen. So nach dem Motto „ok, dann eben nicht!“.

Weiterlesen »

Paint it black

15 Kommentare

Bloggeraktion

sommerfarben

Meine „gefühlte“ Sommerfarbenpalette.

Sabina aus Frankfurt hat uns über die Community „ü30blogger.de“ um Blogbeiträge zu unseren Lieblingsfarben gebeten. Nun, da musste ich etwas länger überlegen. Denn: Eine richtige Lieblingsfarbe habe ich eigentlich nicht.

Wenn überhaupt eine Farbdominanz in meinem Kleiderschrank erkennbar ist, dann ist es wohl am ehesten Schwarz. Warum ich Schwarz so schätze:

Weiterlesen »

Dark Skies

19 Kommentare

darkskiesAlso – ich brauch ne neue Kamera, definitiv! Da will ich einmalnur ausnahmsweise mal – bei so einer Fotobloggeraktion mitmachen. Und habe zufällig auch noch ein thematisch passendes Bild zum vorgegebenen Thema „My Sky“ zur Hand. Und dann wird es so pixelig! Schaut Euch das an: Es ist ein Jammer. Höhere Auflösung einstellen bringt auch nichts. Das ist schon das Maximum!

Übrigens: Genauso sah es gestern abend hier tatsächlich aus, als ich aus dem Fenster blickte. So richtig schön gruslig „Weltuntergangmäßig“ 😉 (aber natürlich nicht so pixelig, manno…). Nach wenigen Minuten sah es dann wieder relativ „normal“ aus, es war nur der Mond, der die Wolken anleuchtete – und doch keine außerirdische Invasion 😉

» Zur Bloggeraktion der „Die Krümelmonster AG“


Hinweis: Wer die Seite noch nicht kennt – weitere Ü40-Blogs sowie ein Lifestyleforum von und für Frauen und Männer in meiner Altersklasse findet Ihr hier:

Diese Seite ist Mitglied im
über 30 Blogs Forum Community

Oscars 2013

4 Kommentare

Bloggeraktion „Filmkostüme“

Oscar Bloggeraktion

Bild: © Straghertni – Fotolia.com

In der Nacht vom 24. auf den 25. Februar ist es wieder einmal soweit: In Hollywood werden die diesjährigen „Academy Awards of Motion Pictures, Arts and Sciences“, im allgemeinen Sprachgebrauch als „die Oscars“ bekannt, verliehen.

Passend zum Thema möchte ich Euch, liebe Bloggerkolleginnen, zu einer kleinen gemeinsamen Aktion einladen. Letztes Jahr habe ich – unerwartet inspiriert durch meinen Vorgesetzten – am Folgetag der Oscars spontan ein Outfit zum Gewinnerfilm „the Artist“ zusammengestellt. Und würde dieses kleine Experiment 2013 gerne wiederholen. Vielleicht hat ja jemand von Euch Lust, sich ebenfalls mit einem (zum Beispiel) vom Gewinnerfilm inspirierten Outfit dieser Aktion anzuschließen?

Ich schlage vor, jede Teilnehmerin gestaltet ein Outfit oder Frisur/Makeup zum Gewinnerfilm aus einer der folgenden Kategorien: „Bester Film“, „Bestes Kostümdesign“ oder „Bestes Makeup- und Haarstyling“. Die nominierten Filme in diesen Kategorien sind:

Weiterlesen »

Wie im Film – Teil 3

14 Kommentare

4 Kids

Im Zuge von Sabines Filmaktion versuchte ich mich für meinen dritten Beitrag an einem meiner „Alltime Favorites“. Der  Teenyfilmklassiker überhaupt verfügt über fünf Hauptdarsteller, wobei jedes Kid optisch und charakterlich einen völlig anderen Typus verkörpert. Ich weiß nicht, ob man den Film anhand meiner Fotos so einfach wie in den vorherigen Beitragen erraten kann; stelle es mir aber etwas schwieriger vor als sonst, weil alle „relativ normale“ Kleidung tragen.

Weiterlesen »

Wie im Film – Teil 2

9 Kommentare

Und noch einmal Action!

Und weiter geht’s mit einem neuen Beitrag zu Sabines Filmaktion. Ursprünglich hatte ich ein anderes Outfit eingeplant; da mir für die Umsetzung der Idee jedoch ein Rock fehlt, den ich bei Ebay ersteigert habe – und auf dessen Lieferung ich noch warte – musste eine Alternative her.

Das Genre, in dem ich mich bewege, ist wieder mal Science Fiction und auch diesesmal war eine Action-Lady mein modisches Vorbild. Hoffentlich wird Euch meine Filmauswahl nicht langweilig, aber wie Ihr wisst, kann ich auch anders. However – dieser Meilenstein der Filmgeschichte stammt aus dem Jahr 1999. Die Grundidee des Plots fand ich damals genial und der Hauptdarsteller ist m.M.n. einer der attraktivsten Schauspieler, die unsere Generation hervorgebracht hat. Die Dame, deren „Kampfoutfit“ ich nachgestellt habe, spielte das „Romantic Interest“ des Helden. Ihr werdet sicherlich längst darauf gekommen sein, welchen Film ich meine…

Weiterlesen »

Solitaire

14 Kommentare

Blogger  Shopping Queen Woche 9

Motto: Bond Girl

Die liebe Sunny hat mich gefragt, ob ich nicht einmal bei Moppi’s „Blogger Shopping Queen Aktion“ mitmachen möchte. Aufgrund des gerade in den Kinos anlaufenden neuen James-Bond-Streifens wählte man diese Woche das Thema „Bond Girl“, für mich als Cineastin ist das natürlich eine Herausforderung, der ich mich gerne stelle.

Die Serie „Shopping Queen“ auf Vox verfolge ich eigentlich nicht, denn ich sehe mittlerweile kaum noch fern. Ich bin mehr die Maxdome- und Videoload-Kundin, die gezielt Filme ausleiht. Man verzeihe mir also bitte, wenn ich mich unwissentlich nicht an die korrekten Regeln des Spiels halten sollte. Es geht schon los mit der Vorbereitung, die bei mir (vermutlich) ganz anders läuft als in der TV-Show: Das heißt im Klartext „Googeln statt shoppen“.

Weiterlesen »

Projekt Downgrading Teil 1:

16 Kommentare

Das dunkelblaue Samtkleid

Die liebe Sabine berichtete kürzlich auf ihrem Blog von solchen Schrankhütern, die man nie bis selten trägt, weil sie für den Alltag zu „fein“ oder zu elegant sind. Aufgrund fehlender – oder zumindest rar gesähter – Anlässe, zu denen diese Kleidungsstücke passend wären, bewahrt man sie jahrelang auf, mag sie vielleicht auch noch sehr, bringt sie aber seltenst zum Einsatz. Auch ich besitze das eine oder andere Stück Abendgarderobe, das eigentlich nicht wirklich als Büro- oder Freizeitoutfit geeignet ist.

Also weiter auf den großen Anlass warten? Nein, jetzt wird „downgegradet“! D.h. die festlichen Stücke werden tageslichttauglich gestylt, in dem man sie mit bewusst sportlichen oder/und lässigen Teilen kombiniert. Gerade jetzt im Herbst und Winter bietet sich dazu zum Beispiel Grobstrick an, auch gut geeignet sind Jeans- und alle Stoffe, die ein wenig grober oder derber wirken, wie zum Beispiel Tweed. Eben all das, was man normalerweise absolut nicht mit Festtagskleidung assoziiert. Ich habe mal meinen Kleiderschrank durchforstet und einige dieser Schrankhüter aufgetan, die ich nun bei Gelegenheit versuche, entsprechend zu kombinieren. Was bei dem einen oder anderen Stück eine ziemliche Herausforderung darstellen dürfte.

Weiterlesen »

Beauty-Macken

5 Kommentare
Andrea von „Mein Blog für die Frau ab 40“ hat mich netterweise gebeten, bei einer kleinen Bloggeraktion bzw. Umfrage mitzumachen. Thema sind „Beautymacken“. Da dies für mich die erste Anfrage in der Art ist, freut es mich umso mehr.

Es stellt sich natürlich die Frage, wie sich Macken definieren: Sind es eher die kleinen „Sünden“ oder einfach nur Besonderheiten? Oder vielleicht Geheimnisse? Ich interpretiere es mal als eine Mischung aus allen dreien und leg einfach los.

Weiterlesen »