Sunny und Annemarie im Radio

8 Kommentare

Ankündigung

Samstag, 21.08.2016, 21:30

Funky Grooves with AnnemarieFrage: Habt Ihr nächsten Samstag schon etwas vor? Wenn nein – oder Ihr erst später losziehen solltet – schaltet doch mal Radio Stone FM ein. Dort wird neben Sunny (ab 20:30) diesmal auch eine Musikauswahl von mir zu hören sein (ab 21:30). Und zwar eine ganze Stunde lang!

Weiterlesen »

Fernreisebus – ich habs getan

10 Kommentare

Erfahrungsbericht

Ufer 8 Jeck om Deck 2015

Suchbild: Finde die Annemarie!

Über das letzte verlängerte Wochenende war ich in Düsseldorf Karneval feiern – und natürlich Freundinnen treffen. Normalerweise versuche ich für die Reise günstige Angebote der Bahn zu ergattern, diesmal ist mir das zumindest für die Rückfahrt nicht gelungen. Über die Mitfahrzentrale war auch nichts zu finden, also wagte ich einen Versuch mit dem Fernreisebus. Das erste Mal übrigens, dass ich weitere Strecken per Bus reise, zumindest in meinem Erwachsenenleben. Das bedeutete zwar über 5 Stunden Fahrt, aber zumindest kein nerviges Umsteigen (ich hatte ja auch einiges an Gepäck dabei, Kostüm und so…das muss halt alles irgendwie verstaut – und transportiert – werden).

Weiterlesen »

And the Oscar goes to…

14 Kommentare

xmasteaser…nein, nein, natürlich verleihe ich keine Oscars. Stattdessen verrate ich Euch heute, wer die Preise im ü30 Blogger-Adventskalender gewonnen hat, die ich verlost habe.

Erstmal vielen lieben Dank für Eure Teilnahme, ich war ganz überrascht über Eure zahlreichen Zuschriften und wie gut die Armbänder bei Euch angekommen sind. Natürlich musste da das Los entscheiden:

Weiterlesen »

Solitaire

14 Kommentare

Blogger  Shopping Queen Woche 9

Motto: Bond Girl

Die liebe Sunny hat mich gefragt, ob ich nicht einmal bei Moppi’s „Blogger Shopping Queen Aktion“ mitmachen möchte. Aufgrund des gerade in den Kinos anlaufenden neuen James-Bond-Streifens wählte man diese Woche das Thema „Bond Girl“, für mich als Cineastin ist das natürlich eine Herausforderung, der ich mich gerne stelle.

Die Serie „Shopping Queen“ auf Vox verfolge ich eigentlich nicht, denn ich sehe mittlerweile kaum noch fern. Ich bin mehr die Maxdome- und Videoload-Kundin, die gezielt Filme ausleiht. Man verzeihe mir also bitte, wenn ich mich unwissentlich nicht an die korrekten Regeln des Spiels halten sollte. Es geht schon los mit der Vorbereitung, die bei mir (vermutlich) ganz anders läuft als in der TV-Show: Das heißt im Klartext „Googeln statt shoppen“.

Weiterlesen »

Projekt Downgrading Teil 1:

16 Kommentare

Das dunkelblaue Samtkleid

Die liebe Sabine berichtete kürzlich auf ihrem Blog von solchen Schrankhütern, die man nie bis selten trägt, weil sie für den Alltag zu „fein“ oder zu elegant sind. Aufgrund fehlender – oder zumindest rar gesähter – Anlässe, zu denen diese Kleidungsstücke passend wären, bewahrt man sie jahrelang auf, mag sie vielleicht auch noch sehr, bringt sie aber seltenst zum Einsatz. Auch ich besitze das eine oder andere Stück Abendgarderobe, das eigentlich nicht wirklich als Büro- oder Freizeitoutfit geeignet ist.

Also weiter auf den großen Anlass warten? Nein, jetzt wird „downgegradet“! D.h. die festlichen Stücke werden tageslichttauglich gestylt, in dem man sie mit bewusst sportlichen oder/und lässigen Teilen kombiniert. Gerade jetzt im Herbst und Winter bietet sich dazu zum Beispiel Grobstrick an, auch gut geeignet sind Jeans- und alle Stoffe, die ein wenig grober oder derber wirken, wie zum Beispiel Tweed. Eben all das, was man normalerweise absolut nicht mit Festtagskleidung assoziiert. Ich habe mal meinen Kleiderschrank durchforstet und einige dieser Schrankhüter aufgetan, die ich nun bei Gelegenheit versuche, entsprechend zu kombinieren. Was bei dem einen oder anderen Stück eine ziemliche Herausforderung darstellen dürfte.

Weiterlesen »