The Lost Boys

17 Kommentare

Galliono Weste im PiratenstilNach langer Zeit endlich mal wieder ein Filmoutfit. Auch wenn es diesmal gar nicht als solches geplant war, sondern sich eher so ergeben hat…

John Galliano Weste

John Galliano Weste plus Schlagjeans (von Asos)

Eigentlich wollte ich letzte Woche nur meine schwarze, dekadente Schlagjeans ausführen. Weil das Teil nun einmal sehr figurbetont ist, sollte obenrum etwas Auffälliges dazu – um den Blick von meinen breiten Hüften abzulenken, Ihr wisst schon… Den Job übernahm dann meine neue John-Galliano-Weste, welche mir meine ehemalige Kollegin Martha netterweise aus Düsseldorf besorgt hat (ja, ich mag hier am Popo der Welt sitzen, aber ich habe Beziehungen! 🙂). Und als ich mich dann selbst in dieser Kombi im Spiegel sah – Schwarz + Hippie (der Schlag) + Victorian (die Weste) + Matte – dachte ich „an was erinnert mich der Look bloß?„…Aber klar, an den Style der Lost Boys! 🙂
ü40 Bloggerinnen aus KarlsruheDen Film kennt Ihr, oder? Einer der coolsten Vampirfilme überhaupt. Da wird nicht gekuschelt oder geglitzert oder sowas – nein, die Vampire sind so wie sie sein sollten. Und zusätzlich noch saucool (ich glaub, ich werd mir den Film mal wieder anschauen…). Wenn ihn jemand nicht kennen sollte hier der Trailer.

Die oberen Fotos auf dem Balkon hat übrigens mein lieber Kollege S. gemacht, vielen Dank dafür! 🙂

noteUnd aus dem großartigen Soundtrack zum Film:
Beauty has her way von Mummy Calls (1986)
– und – weil ich mich einfach nicht entscheiden kann:
Cry Little Sister von G Tom Mac (1987)
Das Outfit wurde wie immer selbst gekauft und bezahlt.

17 Gedanken zu „The Lost Boys

  1. Pingback: Weste als Accessoire? - Claudias WeltClaudias Welt

  2. Interessant: ein Filmoutfit zu kopieren. Mir sagt der Filmtitel zwar was, leider habe ich den Film bisher nicht gesehen. Jeans-Schlaghosen sind jetzt nicht wirklich meins, aber dein Posing für die Bilder gefällt mir sehr – das sieht schon sehr nach Model aus – chic!

    Hast du zu diesem Outfit schon mal über einen Gürtel nachgedacht? Ich muß das immer fragen, wenn ich an einem Outfit keinen Gürtel sehe – wo er aber passen würde.

    Jennifer

  3. Will die Weste – stelle gerade fest, dass Du meine Westen-Neid-Frau bist :D. Der Film ist genial und den Soundtrack habe ich auch rauf und runter gedudelt 🙂 – außerdem finde ich es krass, was zum Teil aus den Hauptdarstellern geworden ist. Iwie hab ich grad voll Bock den mal wieder zu schauen… 😀

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

  4. Jap. Das ist 1A Lost Boys mit Sternchen! Ich liebe es und ich verstehe bis heute nicht warum Vampire bitte glitzern müssen 😉
    Die Hüften die du da übrigens verstecken möchtest haben es eh null nötig. Warum nur immer alle so selbstkritisch sind? Gerade diese Kurven machen doch eine topfigur aus
    Ganz liebe Grüße Ela

  5. Du siehst wieder mal einfach phantastisch aus. Die Weste würde ich dir am liebsten gleich vom Leib zerren und die Kombi mit dem Mantel ist einfach toll. HABEN WILL! Lost Boys kenne ich nicht. Vielleicht finde ich den heute Abend bei den Amazonen oder beim Apfel. Will ich sehen!
    Liebe Grüße
    Fran

  6. Es ist unglaublich, aber wahr – ich habe mich sofort an „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ (Beatles Schallplatte Cover) errinnert !!! Kennst du, oder – die Beatles mit Uniform? 😉
    Spaß bei Seite, mit dieser Hose siehst du SUPER schlank und toll aus! OMG! Ein richtiges WOW!
    LG Claudia

    • Hi Claudia,

      klar kenn ich das! Ja solche Uniformjacken wurden gerne mal von Rock- oder Popstars getragen. Als ich vor ein paar Jahren zu Karneval als Adam Ant ging, hätte ich die Weste auch gut gebrauchen können. Die von Galliano macht schon wesentlich mehr her als meine billige Karnevalsversion von 2014…

      Glg, Annemarie

  7. Ja… ich kann mich dunkel erinnern. Ich schätze es war 1989 als ich den Film mit meiner damaligen, ersten großen Liebe als Video gesehen habe. … 🙂
    Bei der Weste musste ICH an Jimi Hendrix denken.

    LG und komm gut ins WE
    Sunny

    • Jimmy Hendrix wäre auch keine schlechte Inspiration für ein Outfit, wenn ich es mir so recht überlege. Da könnte man sicher auch was draus machen 🙂 Glg, Annemarie

  8. Hi Annemarie, klar kenne ich die Lost Boys. Guter Film, toller Look. Also Dein Look.
    Richtig klasse. Kollege S. hat da mal Hammerfotos gezaubert! Aber klar bei dem Modell 🙂
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

  9. Wieder ein echt geniales Outfit!!! Bin begeistert!! Den Film kenne ich nicht, auch der Trailer sagte mir nichts.. allerdings kenn ich auch „die langen Kerle“ nicht 😉 Und breite Hüften haste auch nicht, sind doch optimal und weiblich.

    Liebe Grüße
    Bianca

  10. wie cool, also so richtig! ich sitze hier und grinse, auch, weil mich die tolle weste sehr an die „langen kerls“ aus brandenburg erinnert. die trugen solche uniformjacken. ich kenne den film nicht, schaue aber vor dem schlafen gehen noch den trailer. liebe grüße, bärbel

    • Hi Bärbel!

      Echt nicht? Da hast Du was verpasst. Die Jungs sind Eyecandy (aber eben nicht kuschlig wie die Vampire heutzutage). Gucks Dir mal an! Der Film lohnt sich aber schon allein wegen dem Soundtrack. Für mich definitiv ein 80er-Jahre-Klassiker!

      Lg, Annemarie

      P.S.: Die langen Kerls muss ich jetzt erstmal googeln 😉

  11. Super gelungenes Outfit ♡
    Aber breite Hüften hast du bestimmt nicht. Wow, schaust du gut aus!
    Mit oder ohne Mantel ein Hingucker.

    Liebe Grüße

    • Hi LT,

      ja, der Mantel fiel mir im nachhinein noch ein. Weil ich finde , so was langes, wehendes gehört zu einem richtigen „Vampiroutfit“ dazu, oder?

      Lg, Annemarie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s