Ladies Street Market Karlsruhe

10 Kommentare

Ladies Street Market Karlsruhe

Ladies Street Market Karlsruhe

In meiner neuen Heimat Karlsruhe sind Fashionevents eher rar gesäht. Deshalb nutze ich natürlich jede Gelegenheit, die sich mir in der Hinsicht bietet. So war ich am letzten Samstag auf dem ersten „Ladies Street Market“ im Max Resto…

Schlange vor dem Max Resto

Schlange vor dem Max Resto

Den gleichen Gedanken müssen viele andere Frauen und Mädchen aus Karlsruhe und Umgebung ebenfalls gehabt haben. Wie man direkt an der Schlange vor dem Eingang sieht. Ohje, Schlange stehen! Das ist ja so gar nicht meins. Ich bin dann also erst mal spontan wieder abgerauscht, verbrachte ca. eine Stunde in der Innenstadt und bin dann später auf einen zweiten Versuch wieder zurück (auch deshalb weil mir Kollegin R. telefonisch versicherte, es sei mittlerweile gar nicht mehr soooo voll…). Sagte ich schon, dass Geduld nicht gerade zu meinen Tugenden gehört?😉
Fashionflohmarkt in Karlsruhe

Fashionflohmarkt in Karlsruhe

Der zweite Versuch klappte dann tatsächlich besser. Und es wurde doch noch ganz nett. Gute Stimmung, freundliche Menschen (darunter auch etliche Bekannte von der Arbeit) und Musik natürlich. Damit kriegt man mich ja ohnehin.

Was die Auswahl an Vintagemode betrifft wars für mich allerdings (mal wieder) eher enttäuschend. Ich bin da wohl einfach von Düsseldorf her besseres gewohnt. Mein Ding ist nunmal der richtig alte Kram. Also kein Zara, Esprit und H&M-2nd-Hand, sondern eher Kleidung aus dem 20. Jahrhundert… am besten schön schräg und außergewöhnlich.

Es kann natürlich gut möglich sein, dass die besten Stücke bereits weg waren als ich eintraf. Zumindest hat ein (mir bekannter) Verkäufer erzählt, dass sie schon einiges verkauft hätten. Ich schätze, aus Veranstalter- und Verkäufersicht war das Event ein großer Erfolg. Der Massenandrang beweist, dass an so etwas in Karlsruhe durchaus Bedarf und Interesse besteht. Also bitte mehr davon!

Ladies Street Market: Mein Outfit

Ladies Street Market: Mein Outfit
Blazer und Tasche sind natürlich 2nd-Hand! (Ebay glaub ich)

Gekauft habe ich schließlich nur diese lange, goldene Kette, die Ihr auf den Bildern seht (Danke an R. fürs Fotografieren!). Der Preis: 1,50 €. Dann gabs da noch diese eine interessante Hose – aber auch wenn ich abgenommen habe und die Hose gar nicht soooo winzig aussah: An Größe 28 traue ich mich ohne Anprobieren definitiv nicht ran. Also nein, lieber nicht. Meine Bekannten waren übrigens von der angebotenen Ware wesentlich begeisterter als ich und haben daher deutlich mehr zugeschlagen. Es ist halt wie alles im Leben Geschmackssache.

Als Fazit würde ich sagen: Die Auswahl ist etwas besser als auf dem „Kleider-machen-Liebe“-Event im Vanguarde, aber ich habe für mich den perfekten Trödelmarkt in Karlsruhe noch nicht gefunden. Nichtsdestotrotz bereue ich es nicht, noch einmal losgezogen zu sein, denn auch wenn das Warenangebot nicht so ganz in meinem Sinne war (hach, die Ansprüche😉), so ist das Event an sich doch sehr gelungen.

noteUnd hier wie immer etwas „lala“ für Euch:
Now or never von Tom Novy (2000)
Das Outfit wurde wie immer selbst gekauft und bezahlt.

10 Gedanken zu „Ladies Street Market Karlsruhe

  1. Oh Du warst sicher der Hingucker dort in dem tollen Outfit. Ansprüche haben ist gut für Deinen Kleiderschrank😉 . Die Kette ist klasse und passt sicher zu einigen Deiner Outfits.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

  2. Schade, dass du nur die Kette gefunden hast, aber trotzdem hattest du viel Spaß! Das übermittelst du auf jeden Fall! Vielleicht klappt es das nächste Mal!
    LG Claudia

  3. Siehst wie immer chic aus :)) Das Bewusste Einkaufen mache ich mit ler Weile auch . Nur wei viel angeboten wird , heißt es längst nicht , das ich kaufen muss oder werde😉
    LG und eine schöne Woche für Dich

  4. Warum wohnst Du eigentlich nicht in Berlin? Eigentlich gehörst Du hierher. *daumenhoch* Es gibt hier so viele Second-Hand-Läden und eins, was ich kenne, hat eine ganze Etage mit echter Vintage-Kleidung. Und es gibt in Mitte auch einen kleinen Schmuckladen mit super geilem und hochwertigem Vintage-Schmuck, da habe ich mir auch schon eine wunderschöne Kette gekauft.

    Also, auf nach Berlin – kannst ja zumindestmal eine Reise tun.😉 Ick würd mir freun.

    Liebe Grüße,
    Moppi

  5. Dein Blazer ist auf jeden Fall ein tolles Teil! Ich mag Flohmärkte, aber ich tu mich eher schwer, da etwas zu finden, und dann noch in der richtigen Größe. Aber gucken und wühlen tu ich für mein Leben gern🙂
    Liebe Grüße
    Fran

  6. Ich glaube da muss man schon viel Glück haben für schöne Vintage Stücke. Auch in München gibt es eher immer was von den üblichen verdächtigen und dann noch mit Preisschild dran. Die Mädels scheinen das nicht mal getragen zu haben. Aber trotzdem geh ich da ab und an sehr gern hin, weil es mal was anderes ist und eben wegen der tollen Sachen die man vielleicht doch finden könnte.
    Dein Schnapper passte jedenfalls super zu deinem Outfit. Liebe Grüße Ela

  7. Na, wenn das klein super schönes, stylisches Outfit ist, was Du uns hier und vor allem den Karlsruher Ladies gezeigt hast.
    Als Kind war ich immer am Flohmarkt, als erwachsene glaub ich nur einmal.
    Wir haben hier zwar einmal im Monat einen, aber ich konnte mich bisher weder zum Verkaufen noch zum Bummeln aufraffen. LG Sunny

  8. In der Menschenschlange stehe ich auch nicht gern. Da wäre ich wohl wieder abgezogen. Auch wenn Du nicht viel gefunden hast: Immerhin ein schönes Event und nette Leute🙂

    Liebe Grüße Sabine

  9. 🙂 Auch wenn Du „nur“ eine Kette zu einem unglaublich guten Kurs erstanden hast, war’s doch ein interessantes Event, liebe Annemarie.
    Ich kann aber verstehen, dass Du keine Lust auf’s stundenlange Anstehen hast. Hätte ich auch nicht😉
    Schönen Sonntag und herzliche Grüße🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s