Sale-Schnäppchen: Ärmellose Weste im japanischen Stil

24 Kommentare

ü40 Modeblog: Lange Weste im japanischen Stil(Sale 2016)
The same procedure as every year: Natürlich konnte ich mal wieder nicht tatenlos am Winterschlussverkauf vorbeigehen. Was ich gekauft habe? Drei lange Westen! In letzter Zeit habe ich nämlich eine ziemliche Vorliebe für diese Teile entwickelt. Möglicherweise sind die jetzt nicht gerade „Fashion Forward“ – keine Ahnung, ob Westen 2016 modern bleiben! – aber egal… Dieses dunkelblaue Exemplar stammt jedenfalls aus der Premium-Kollektion von Mango. Ich mag daran den puristischen, japanisch anmutenden Stil, der mich dann auch gleich zu ein paar „Actionfotos“ verleitet hat😉

ü40 Frau Modeblog: lange blaue Weste

Passend zu dieser Weste habe ich mir bei Asos günstig einen Pulli mit weiten Armen „geschossen“. Die Hose aus der Balmain-Kollektion von H&M kennt Ihr bereits von hier. Sie lässt sich vielseitiger kombinieren, als ich zunächst erwartet hätte. An den Füßen trage ich Schuhe aus Chinanicht Japan – mit interessanten, eckigen Absätzen. Man erwartet bei Erzeugnissen aus China(shops) ja meist eine mindere Qualität, aber das kann ich über diese Schuhe nicht behaupten.

Modeblog für Frauen über 40: Das Strickkleid

Für eine größere Ansicht wie immer auf das Bild klicken.

Außerdem habe ich endlich mal mein langes Strickkleid (von Warehouse – aus dem Vorjahr) abfotografiert, um damit an Ines Strickkleid-Aktion teilzunehmen. Auch dies – eine Kombination aus blau und schwarz. Was ich derzeit sehr chic finde, sind übrigens solche Schuhe mit Ausschnitten – diese hier stammen von Zara. Allerdings benötigen sie ein Darunter in Kontrastfarben, damit man die Ausschnitte überhaupt wahrnimmt. Zu diesem Outfit wären knallrote SH oder Overkneestrümpfe z. B. noch passender gewesen – leider besitze ich jedoch derzeit nichts in der Farbe.

Die anderen beiden Westen zeige ich zu einem späteren Zeitpunkt (eine davon ist eher etwas für den Frühling…dünnes Material halt). Habt Ihr ebenfalls im Sale zugeschlagen? Und: Was ist Eure Meinung zu langen Westen? Mögt Ihr so etwas auch oder ist das gar nicht Euer Ding?

» Und hier gehts zum Strickkleid-Linkup von Ines.

noteUnd wie immer zum Abschluss ein Song für Euch:
Say it right von Nelly Furtado (2006)
Die Outfits wurden wie immer selbst gekauft und bezahlt.

24 Gedanken zu „Sale-Schnäppchen: Ärmellose Weste im japanischen Stil

    • Hi Claudia,

      ja, das ist genau derselbe Pulli mit Cashmere-Anteil, den ich Euch im Forum empfohlen habe (weil super reduziert). Ich habe ihn mir nun selbst bestellt und muss sagen, es mögen nur 5 % sein, aber er fühlt sich definitiv superschön an.

      Lg, Annemarie

  1. Was ich ja schon auf Facebook loswerden musste, nun auch hier: Das ist DEIN Stil. gerade hab ich auf snapchat von meinen salesschnäppchen berichtet. Während des Einkaufs begegneten mir viele solche Westen, aber mir stehen die nicht. Eher richtig großen Frauen, dachte ich mir noch. So wie Annemarie. Und siehe da….LG Sabina

  2. Das Westen-Outfit passt zu Dir wie Faust aufs Auge. Grandios. Und toll. Und überhaupt. Ich hadere noch mit langen Westen, weil mir entweder zu warm oder zu kalt dafür ist… Im Schrank hängen zwei Lederwesten, die dringend Ausgang verlangen und ich verschmähe sie seit einem Jahr. Ich denke noch mal drüber nach🙂 Und gucke gaaaanz vielleicht mal bei Mango, ob Dein Prachtstück da vielleicht noch… *flitz*
    Liebe Grüße
    Fran

    • Hi Fran,

      die war zwischendurch ausverkauft, jetzt scheint sie wieder zu haben zu sein (ich weiss aber nicht wie lange…). Habe die Weste soeben verlinkt.

      Lg, Annemarie

  3. Klasse. Das gefällt mir sehr gut. Frl. Samuraikämpferin… hihi. Auch die Schuhe. Klasse. Ich hatte in meinem Leben auch schon einiger solcher Paare. Leder alle zu Tode geschleppt. Da ist nix mehr im Fundus. LG sunny

  4. Hallo Annemarie,

    sehr interessanter Stil, auch wenn ich mir diesen an mir irgendwie gar nicht vorstellen könnte. An dir sieht er jedoch passend aus und nach deinen Bildern zu urteilen, hast du an diesem Style auch ziemlich Spaß. Dein Ansatz mit einer roten Strumpfhose zum Strickkleid gefällt mir – passt auch zur Handtasche. Also ruhig mal probieren.

    Liebe Grüße

    P.S.: ich liebe deine Kung Fu Pose auf dem einen Bild!!!!!!!!!!

  5. Also wenn die jemand tragen kann dann DU! Sieht einfach mega aus!
    Ich habe auch schon öfter überlegt, ob ich mir welche zulegen soll doch wie das bei mir oft so ist.. ich fange erst an zu überlegen wenn sich der Hype um eine Sache schon gelegt hat, das schon alle haben und es so langsam wieder aus der Mode ist.
    Obwohl manche Sachen an einer bestimmten Person einfach nur immer perfekt aussehen!

    liebe Grüße
    Dana🙂

  6. Liebe Annemarie, das sieht echt großartig aus – wieder ein Outfit, wie für Dich gemacht! Du hast einfach ein Händchen dafür! Gefällt mir super gut, der asiatische Style mit der Weste. Ich habe keine, werde auch keine anschaffen, weil es ein Kleidungsstück ist, dass wohl nur stehend gut aussieht. Mann müsste also mit einem Bus zur Stehparty fahren – oder hinlaufen.
    Liebe Grüße,
    Bärbel

  7. Die Weste sieht ja wirklich toll aus. Sie steht ja fast für ein alleiniges Kleidungsstück (könnte man glatt als Kleid durchgehen lassen) und wirkt gar nicht nur ergänzend, wie man es sonst von Westen kennt. Sehr toll das ganze Outfit.

    Viele Grüße,
    Moppi

  8. Die lange Weste ist ja der Knaller, die ist für dich designt worden, bestimmt! Du siehst toll aus in dem japanischem Outfit❤

    Liebe Grüße!

  9. Sehr schick Deine Weste. Gefällt mir super. Ich mag Westen momentan auch sehr gern, habe selbst aber nicht so lange Exemplare, weil ich damit noch kleiner wirke.

    Ist genau wie mit dem Strickkleid. Länge steht dir super.

    LG Sabine

  10. Danke, dass Du Deine Strickkleid für die Collage zeigst. Jetzt ist genau das perfekte Wetter dafür.

  11. Sehr cool :)) steht Dir fabelhaft , Wirklich super . Hab erst Gestern noch nach einem Japanischen Schnittmusterheft gesucht . Ich mag diese schnörkellose Mode extrem gerne . Ohne Schnick und ohne Schnack .
    LG heidi

  12. Hallo Annemarie,
    Mit der japanischen Weste hast Du ein großartiges Teil erwischt. Ich denke, egal was gerade Trend ist oder nicht, diese Weste wird immer etwas Besonderes sein. So kombiniert sowieso, sie wirkt dann sogar wie ein sehr eleganter Mantel. Glückwunsch zu diesem Schnapp!
    Schuhe mit Ausschnitte, vorne oder seitlich, gefallen mir sehr. Leider wurde ich noch nicht fündig. Die, ich fand, hatten einen zu hohen Absatz. Der an Deinen wäre für mich perfekt, zumal er etwas breiter ist. So mutig, sie mit bunten Socken zu tragen, wäre ich wahrscheinlich nicht. Gefällt mir bei Dir aber gut.
    Lieben Gruß
    Sabine

  13. Everybody was Kung Fu Fighting *sing*
    Einfach klasse finde ich den asiatisch angehauchten Look und ich verstehe deine Vorliebe für Westen. Teile ich gerade auch. Mal sehen ob der WSV noch eine schöne für mich hergibt.
    Diese Schuhart habe ich zuvor noch nie gesehen. Wirkt extravagant.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Ela

  14. Wow Annemarie. Das sieht super aus! Gut dass Du zugeschlagen hast. Der Hammer wie Dir das steht! Lange Westen hab ich nur mit Ärmel. Aber ich würde auch mal eine ohne ausprobieren. Mal sehen.
    Im Sale hat Sarah dieses mal zugeschlagen und den rose Mantel geshoppt, zwei süße Kleider und zwei pasr Stiefel. Ich hatte am Freitag Glück und eine kleine Tasche, die ich schon anhimmle seit sie ins Schaufenster kam vor Monaten, im Sale ergattert.Juhu
    Wünsch Dir noch einen schönen paar, liebe Grüße Tina

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s