3 x Dunkelblau

12 Kommentare

Ton-in-Ton-Looks

3 blaue Herbstoutfits

Bevor die Kälte endgültig über uns hereinbricht, genieße ich noch ein paar Tage die Möglichkeit, nach Belieben Blusen, Blazer und Kleider tragen zu können, bis ich dann (wohl oder übel) für ein paar Monate wieder auf dicke Pullover und warme Cordhosen umsteige. Und damit in meinen alljährlichen „modischen Winterschlaf“ verfalle… Letzte Woche war ich besonders häufig in der Farbe Dunkelblau unterwegs…

Dunkelblaues Outfit mit Midirock

Midirock, Bluse, Streifenblazer und Pullover
(zur Großansicht wie immer auf das Bild klicken)

Ein typisches Beispiel für einen herbstlichen „Zwiebellook“: Zum wadenlangen nachtblauen Midirock trug ich eine blaue Bluse (beides 2nd-Hand). Darüber bedarfsweise einen wollweißen, preppy Cricketpullover. Draußen kam dann noch ein dunkelblau-gestreifter „Mafia“-Blazer drüber (beides von H&M). So war es zum Radfahren noch nicht zu kalt.

Tunika und "Skinny-Jeans"

Tunika und „Skinny-Jeans“

Nein, die Tunika (von COS) ist nicht etwa Schwarz, sondern ebenfalls Dunkelblau. Entschuldigt bitte, dass die Farbe auf den Bildern so schlecht rüberkommt (und dabei helle ich die Bilder schon auf ohne Ende…). Langsam aber sicher werden die Lichtverhältnisse zum Fotografieren hier wieder deutlich schlechter. Zur Tunika quetschte ich mich ausnahmsweise mal wieder in eine Skinnyjeans. Dazu ebenfalls ein 2nd-Hand-Nadelstreifenblazer.

Blau-weiß-gestreiftes Hemdkleid herbstlich kombiniert.

Blau-weiß-gestreiftes Hemdkleid herbstlich kombiniert.

Hier handelt es sich um ein sehr dünnes Sommerkleid (von Asos), welches ich noch nicht zum Überwintern weggepackt habe. Vergangenen Sommer habe ich es nur ein- oder zweimal getragen, deshalb musste es heute ein letztes Mal (zumindest im Jahr 2015) sein. Herbstlich ergänzt habe ich es mit einem dunkelblauen Rolli und blauen Chelseastiefeln (von & Other Stories), welche ich übrigens zu allen drei Outfits trage.


ü30blogger: Bloggeraktion zum Thema Jeans

ü30blogger: Bloggeraktion zum Thema Jeans

Hinweis:

Bitte schonmal vormerken! Jetzt ist es fast soweit: Ab dem 19. Oktober steht unsere nächste große ü30-Bloggeraktion an. Wie der Name schon verrät, geht es diesmal um die Jeans in all ihren Facetten. Eine ganze Woche lang seht Ihr bei den teilnehmenden Bloggerinnen Jeans in diversen Schnittformen, Kombinationen usw. Auch ich werde mit einem Beitrag vertreten sein.

» mehr Infos findet Ihr hier


noteUnd hier kommt wie immer ein bisschen Musik:
I’m blue von Eiffel 65 (1999)
Die Outfits wurden wie immer selbst gekauft und bezahlt.

12 Gedanken zu „3 x Dunkelblau

  1. Pingback: Die blaue Welt des "Yves Klein Blue" - Claudias WeltClaudias Welt

  2. Annemarie so ganz in blau kann sich total sehen lassen🙂 die Kombi mit dem Cricketpulli finde ich so special, die ist mein Favorit. Wieder ein wenig als wärst du eine Filmfigur.
    Liebe Grüße Ela

  3. Es bestätigt mal wieder, dass du für mich der Wintertyp schlechthin bist. Dunkelblau ist der absolute Hammer für dich. Und bitte nicht in den Winterschlaf verfallen, jedenfalls nicht den ganzen Winter🙂

    LG Sabine

  4. Wow Annemarie, wirklich tolle Outfits und alle so richtig schick! Ich kann mich nur schwer entscheiden, welches Outfit mir besser gefällt🙂 Der Streifenblazer und der Cricketpulli sind einfach wunderschön! Und das maritime, blau-weiß gestreifte Kleid ganz wunderbar mal anders kombiniert. Toll!🙂
    LG Claudia

  5. Wow Annemarie, wirklich tolle Outfits und alle so richtig schick! Ich kann mich nur schwer entscheiden, welches Outfit mir besser gefällt🙂 Der Streifenblazer und der Cricketpulli sind einfach wunderschön! Und das maritime, blau-weiß gestreifte Kleid ganz wunderbar mal anders kombiniert. Toll!🙂
    LG Claudia
    http://www.claudias-welt.com

  6. Mir gehts wie Fran, mir gefallen auch alle drei Looks megagut, aber wenn du mich zwingen würdest: der letzte ist am allerallerallerschönsten. Der hohe Neidfaktor ist dir sicher😉 LG Sabina | Oceanblue Style

  7. Liebe Annemarie, das gefällt mir alles super gut. Vor allem der helle V-Pulli mit der blauen Blende hat es mir angetan. Sehr lässig. Aber auch die anderen „Marine-Outfits“ sind Dir super gut gelungen.
    Schade, jetzt wo Du endlich wieder mehr Lust zu bloggen hast – was mich wirklich sehr freut – wird es mit dem Licht wieder so madig.
    LG Sunny

    • Hi Sunny!

      Exakt so ist es. Ich habe noch ein paar Beiträge in Vorbereitung (z.B. auch die Jeansaktion), d.h. ein paar Beiträge mit Herbstoutfits gibts noch. Aber ich fürchte, bei mir ist das Licht in der Wohnung mittlerweile morgens UND abend schon jetzt so trübe, da kann ich maximal noch am Wochenende mal was fotografieren. Allerdings vergeht mir, wenn es so richtig kalt ist, meist auch noch die Lust auf schicke Klamotten. Da zählt dann halt nur noch: Hauptsache warm (egal wie’s aussieht). Deshalb ist eine „Winterpause“ bei mir (mal wieder) sehr wahrscheinlich.

      Lg, Annemarie

  8. Deine Outfits finde ich super , alle durch die Bank . Liegt aber auch vermutlich daran das ich diese Farbe total gerne mag . Siehst super aus :))
    LG Heidi

  9. Wow, alle drei Looks gefallen mir richtig, richtig gut. Du hast ein beneidenswertes Talent beim Kombinieren. Jawoll.
    Am liebsten mag ich den ersten mit Midi-Rock und Pullover. Aber Tunika & Jeans und Kleid sind großartig. Ich liebe ja die Details, die das Ganze rund machen, so wie der Fellschal oder die bunte Kette zum Kleid.
    Liebe Grüße
    Fran

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s