Give Bruchsal a chance!

14 Kommentare

bunte Desigual-Jacke

Tina schrieb kürzlich, sie sei mit ihrer Tochter zum Shoppen in Bruchsal gewesen (zumindest hatte ich das so verstanden). Und ich muss zugeben, mein erster Gedanke, als ich dies las, war: Shoppen in Bruchsal? Jetzt echt?

Am Bruchsaler SchlossIst doch schon Karlsruhe (zum Shoppen) aus meiner Sicht eher enttäuschend – seit ich hier wohne kaufe ich bis auf Lebensmittel fast nur noch online… Und Bruchsal (von meinen Kollegen liebevoll „Brusel“ genannt) ist nochmal eine Nummer kleiner als Karlsruhe… Das kann ja nichts sein, dachte ich. Aber da ich dringend noch ein paar Geschenke für anstehende Familienfeierlichkeiten benötigte – und zwar nichts wirklich außergewöhnliches – sagte ich mir „warum eigentlich nicht? Give Bruchsal a chance!“

Und – ich muss zugeben, ich bin angenehm überrascht. Zwar fehlen m.E. Mango und Zara, aber davon abgesehen muss sich das kleinere Bruchsal hinter Karlsruhe definitiv nicht verstecken, zumindest was das Shoppingerlebnis – und ja, auch die Auswahl – betrifft. Was mir sehr gut gefiel: Es ist dort alles etwas verteilter und (vermutlich genau dadurch) um einiges entspannter. D.h. nirgends nerviges Gedränge, man kann einfach mal in Ruhe stöbern. Zugegeben, wir waren auch an einem Wochentag vor 16 Uhr unterwegs (aber nun auch nicht um 10 Uhr morgens…).

Bruchsal Schloss

Leider hatte ich keine richtige Kamera dabei (mal wieder vergessen!), deshalb kann ich Euch nur meine fiesen Handyfotos anbieten. Und deshalb sind unsere Schlossfotos auch gar kein Vergleich zu Tinas prachtvollen Bildern.

Schreiend bunte DesigualjackeWährend unseres Stadtbummels weckte diese schreiend bunte Steppjacke von Desigual unser Interesse. Die hing so auf dem Bügel und meine Mum und ich waren uns spontan einig „ganz schrecklich!!! Augenkrebs!“. Als ich sie dann anprobiert habe – just for fun – waren wir beide baff. Angezogen sah das exzentrische Teil nämlich plötzlich gar nicht mal übel aus! Es ist schon interessant, wie unterschiedlich Kleidung auf dem Bügel – und im Vergleich dazu an einem Menschen wirken kann.

Das beste Beispiel dafür ist COS: Am Kleiderständer denkst Du „boah langweilig“ – auch die Bilder in deren Onlineshop finde ich nicht gerade ansprechend (schlechte Präsentation meiner Meinung nach). Und dann ziehst Du die Teile im Laden an und hast fast jedesmal diesen „Whow“-Moment! COS gibts aber leider weder in Karlsruhe, noch in Bruchsal – nicht, dass das jetzt jemand denkt.

Was ich aber jedem mal empfehlen würde, ist, spaßeshalber gelegentlich Sachen anzuprobieren, von denen man NIE erwarten würde, dass sie einem stehen. Oder die auf dem Bügel zu schrill – oder im Gegenteil zu langweilig – erscheinen. Man erlebt öfter eine positive Überraschung, als man denkt. Und: Es kostet ja nichts.

Ach ja, die Jacke wurde zwar nicht gekauft, sie ist mir zu teuer (die gibts übrigens auch online), aber ich konnte meine geplanten Einkäufe zu meiner vollen Zufriedenheit erledigen. Fazit: In Bruchsal shoppen – ja, das geht durchaus!


Worauf ich außerdem noch hinweisen möchte: Es gibt neuerdings ein Archiv für unsere gemeinsamen Bloggeraktionen auf ü30blogger.de. So lassen sich vergangene Aktionen unserer Community wie z.B. Rock around the Blog, die Foodwoche oder die Herbstaktion ab sofort leichter wiederfinden und verschwinden nicht mehr so schnell im „virtuellen Nirvana“. Wer Lust hat, schaut gerne mal rein!


noteMusikalisch hat mich dieser Tage Jörg, unser Konsumkaiser sehr erfreut (nämlich mit seiner Vorstellung des neuen Albums von Duran Duran!)
Hier mein (bisheriger) Ohrwurmfavorit:
Face for today von Duran Duran (2015)
Mein Outfit wurde wie immer selbst gekauft und bezahlt.

14 Gedanken zu „Give Bruchsal a chance!

  1. Also Bruchsal kenne ich nicht🙂 aber das Ding mit den Klamotten schon – ich habe mal komplett aus Langeweile in einem Laden das schrecklichste Kleid das ich damals finden konnte mit in die Kabine genommen – aus Spaß… tja, dann habe ich es angezogen… sofort gekauft und wirklich über Jahre gern getragen – Deinen Tipp mit dem „einfach mal probieren“ würde ich mit pinkem Textmaker unterstreichen🙂

    GLG aus der EDELFABRIK Chrissie

  2. In Bruchsal war ich vor Jahren ein paar Mal von der Arbeit aus, aber leider nie zum Shoppen. Sachen anzuprobieren, die man eigentlich NIE tragen würde, ist manchmal gar nicht so verkehrt und oft stehen einem dann Sachen, die man wirklich nie angezogen hätte.

    Liebe Grüße Ann-Kathrin

    http://www.i-like-shoes.de

  3. Man kann auch in kleineren Städten was cooles finden!! Oder zumindest hab ich die Kunst es zu versuchen perfektioniert, ich komm ja vom Land…
    Ein super schönes Outfit!! Ich mag die Farbkombi und das fliessende!!

  4. Liebe Annemarie,
    bin heute das erste Mal auf Deinem Blog und ich fühl mich hier richtig wohl❤ Ich komme zwar aus einer ganz anderen Ecke, kenne aber Karlsruhe, weil ich schon zweimal für Konzerte von lokalen Bands angereist bin – vielleicht kennst Du sie sogar? Eure Hardrocker "Wicked Sensation" und "Elevate" (machten Popmusik, haben sich aber aufgelöst und machen inzwischen unter einem anderen Namen weiter…)
    Bruchsal kenne ich nicht – ich meine aber, früher mal eine Brieffreundin aus Bruchsal gehabt zu haben..
    Ich bin übrigens auch dafür, auch mal in den kleineren Städten shoppen zu gehen, hin und wieder wird man wirklich positiv überrascht und in kleinen Fußgängerzonen ist alles ein bißchen relaxter…
    Have a lovely weekend,
    Lony x

  5. Schön, dass Du uns mitgenommen hast. andere Städte, andere Luft, andere Eindrücke. Auch da gilt. Kann man ja mal probieren. Schadet sicher nicht. Die Stadt sieht wirklich nett aus. Und es liest sich so, als hättet Ihr beiden einen schönen Tag gehabt.
    LG Sunny

  6. Du hast völlig recht. Einfach hin und wieder mal etwas anprobieren, was man auf den ersten Blick gar nicht so toll findet… Man muss es ja nicht kaufen, aber nur so kommt man auf neue Ideen und kann seinen Style-Radius mal etwas erweitern. Ich taste mich auch so vor.. und wenn es dann nicht das Teil ist, dann vielleicht ein ähnliches…

  7. In einer entspannten Umgebung macht das Shoppen viel mehr Spaß. Die Jacke von Desigual ist echt ein Hingucker, dein Outfit aber auch.

    Danke fürs Aufräumen im Forum und für die Mühe, die du dir mit den Blogger-Aktionen gemacht hast ♥

    LG Sabine

    • Hi Sabine,

      um der Wahrheit die Ehre zu geben, die meiste Aufräumarbeit hatte Sunny. Ich hab nur ein wenig nachjustiert.

      Lg, Annemarie

  8. Hallo Annemarie, toller Post mit tollem Namen. Danke Dir vielmals fürs verlinken. Online kaufen ist schon schön, aber mal bummeln und richtig anprobieren macht schon irre Spaß. Wir machen das auch gern Annemarie. Die bunte Jacke steht Dir wirklich, unglaublich wie die Wirkung ist, Du hast recht. Hat euch der Schlossgarten gefallen?
    Ach und in Mannheim gibts seit kurzem Cos . Falls Du mal dort bist🙂
    Deine Idee mit dem Bloggeraktionenmenue ist einfach toll.
    Schönen Abend, liebe Grüße Tina

    • Hi Tina,

      klar gerne. Und Dank Dir für die Inspiration! (tatsächlich habe ich erst beschlossen, mal zum Shoppen nach Bruchsal zu fahren, nachdem ich Deinen Artikel gelesen habe). Der Schlossgarten war sehr schön, da müssen wir unbedingt nochmal hin. Danke für den Tipp mit Mannheim, ich glaube, da muss ich unbedingt auch mal hin!

      Lg, Annemarie

  9. Ich muss ja sagen, dass ich so kleineren Städten beim shoppen immer generell gern eine Chance gebe, denn dort entdeckt man ab und an auch besonders schnuckelige Läden und Ecken.
    Bei Desigual finde ich das übrigens oft, dass die Sachen angezogen richtig cool sind, auch wenn ich es mir vorher nicht vorstellen konnte.
    COS ist so schick und edel, bin immer wieder erstaunt, wie toll das auch angezogen ist. Man muss wohl einfach doch mutig in alles reinschlüpfen.
    Liebe Grüße Ela

  10. Richtig, man sollte auf jeden fall die Sachen eine Chance geben, das macht doch Spaß und man kann angenehme überrascht sein! Das mache ich auch oft wenn ich wenn ich mal Zeit habe. Dein Mantel gefällt mir aber auch total gut, vor allem die Farbe ist toll!
    LG Claudia
    http://www.claudias-welt.com

  11. Hallo🙂
    Da hast du absolut recht, getragen sieht die Jacke gut aus! Probiere ebenfalls öfter einmal etwas nur zum Spaß an, und einiges habe ich dann auch schon tatsächlich gekauft😀

    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s