Troddelhose

15 Kommentare

und der Selfie-Trend über den gerade jeder spricht: Squinching

oleteaserDie Troddelhose von Gina Tricot habe ich Euch schon einmal auf dem Bügel gezeigt. Heute bin ich endlich dazu gekommen, sie an mir zu fotografieren…

ole6erMeine Kollegen lieben sie offenbar, jedenfalls werde ich immer wieder darauf angesprochen, wenn ich diese Hose trage. Speziell für Euch natürlich in Kombination mit meiner „Torero-Jacke“.

Wenn Ihr Euch fragen solltet, wieso ich so extrem pose: Während meiner Fotosessions tanze ich häufig. D.h. ich schmeiße „thematisch passende“ Musik ein (oder einfach welche, auf die ich gerade Lust habe) und los gehts! Heute musste es natürlich Latinomusik sein, Gloria Estefan & Co. Durch das Rumgehopse entstehen viele unterschiedliche Posen. Der Nachteil an der Bewegung: Es wird leicht mal unscharf… (obwohl – vielleicht ist das auch ein Vorteil…)

Aprops Selfies. Habt Ihr schon vom neuen Selfietrend „Squinching“ gehört? Man soll auf Fotos attraktiver wirken, wenn man die Augen ein wenig zusammenkneift. Das wollte ich doch gleich mal ausprobieren:
squinching3Und ich muss zugeben: da ist was dran. Vor allem, wenn man mal das Squinching (links und rechts) mit dem Blick vergleicht, den ich bisher (Mitte!) für besonders „6y“ und „intensiv“ hielt. Kein Wunder, dass das mit mir und „den Männern“ irgendwie nie so richtig geklappt hat… (bisschen gruselig, oder? ;-)) Andererseits – hinter meine Brille erkennt man vermutlich ohnehin weder das eine, noch das andere.

Falls Ihr es selbst probieren möchtet – also das Squinching (nicht meinen Gruselblick – weiss selbst nicht, wie ich das hinkriege…) – hier das Anleitungsvideo vom Erfinder!

noteKann ich Euch zu ein bisschen Latinomusik überreden?
„Hips don’t lie“ (bescheuerter Titel, oder?) von Shakira (2005)
Hose sowie Torerojacke sind natürlich selbst gekauft und bezahlt. Die Hose kann man (bei Interesse) hier kaufen

15 Gedanken zu „Troddelhose

  1. Liebe Annemarie,
    ich hätte Dich gerne beim Tanzen zu Gloria Estefan gesehen! Du siehst mit der Troddelhose und dem Torero-Jäckchen megachic und sexy aus. Wie eine rassige spanische Tänzerin 😉
    Ich muss gestehen, dass ich bisher noch nichts vom Squinching Trend gehört hatte. Bei Dir hat es jedenfalls schon einmal funktioniert ….

    Liebe Grüße aus dem immer noch heißen Wien,
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

  2. Also, ich finde das mega sexy. Das Outfit ist total cool. Und auf Selfies stehe ich auch. Ich warte ja noch auf meine neue Brille. Damit werden die Augen größer. Die kann ich dann schön zusammenkneifen 🙂

    LG Sabine

  3. Wie cool – ich hab mir das Video gleich mal angeschaut und werde das sicher auch mal versuchen – Du meine liebes hast das allerdings nicht nötig finde ich – ich finde Du siehst eh immer Hammer aus auf den Bildern!!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    Btw. Die Hose ist mal wieder echt ein Annemarie-Highlight!

    • Hi Chrissie,

      das war nicht immer so. Ich war früher eher unfotogen. Mittlerweile weiß ich tatsächlich, wie ich meinen Kopf halten muss (Stichwort: Schokoladenseite!) und wie ich mich hinstellen muss, etc. Das macht halt die Übung: Ganz ganz viel trial and error. Aber ich wünschte, ich hätte schon in meiner Jugendzeit (zu Zeiten der analogen Fotografie!) gewusst wie’s geht.

      Lg, Annemarie

      P.S.: Was ich allerdings immer noch nicht schaffe, ist, spontan „natürlich“ für Fotos zu lächeln. Das wirkt bei mir nach wie vor verkrampft. Deshalb versuch ich es erst gar nicht mehr.

  4. Squin… was? – Die jungen Leute von heute, echt! Zu meiner Zeit nannte man das noch „Schlafzimmerblick“ und er gehörte ins Repertoire jeder echten Diva von Wanne-Eickel bis Hollywood.

    Habe ich schon mal erwähnt, daß du mich an Angelina Jolie erinnerst?

    Viele Grüße und schön weitertanzen, das schaut gut aus!
    Betsi-Kuh

  5. Ich habe mich jetzt mit deinem Artikel köstlich amüsiert – Selfietrend “Squinching” ? Absolut Klasse! Sowas wie „sexy Blick“? Muss üben! 😉
    LG und ein schönes Wochenende!
    Claudia

  6. Liebe Annemarie, ich schließ mich der lieben Ela an; du siehst mal wieder fabelhaft aus, erinnerst mich immer ein bißchen an Angelina Jolie, my darling 🙂 Vor allem dieser Nudelook steht dir Klasse. Die Troddelhose ist der Hammer, modemäßig so ganz vorn und ich habe sehr geschmunzelt. Liebe Grüße und schönes Wochenende wünscht dir Sabina | Oceanblue Style

  7. Das gefällt mir sehr gut. Ein wirklich tolles Outfit, das hervorragend zu Dir passt.
    Deinen linken Blick finde ich recht „normal“ und trotzdem sehr „attraktiv“. Der in der Mitte sieht eher streng aus.
    LG Sunny

  8. Gesquincht oder nicht, ich finde du siehst immer klasse aus. Und vielleicht solltest du mal in der Kombination tanzen gehn. Da werden sicher Männer zu Füßen liegen.
    Liebe Grüße ela

  9. Ich kenne wirklich keine , die solch eine Hose tragen könnte und würde . Und bei der das so klasse aussieht wie bei Dir :)) wirklich chic
    Um gruselig zu schauen , brauch ich keine Anleitung *gg

    LG Heidi

  10. Hi Annemarie, das sieht ja mal cool aus. Super mit der Musik, das lässt die Trodeln so schön fliegen. Die Teile passen super zusammen. die Hose und die Jacke. Klar das Deine Kollegen da drauf abfahren 🙂
    Das sieht bei ßdir wirklich super aus wenn Du die neuen Selfietipps beachtest. Wie das bei mir aussieht, wenn ich die Augen zusammen kneife weiß ich nicht. Müsst ich ausprobieren.
    Wünsch Dir einen schönen Freitag, liebe Grüße Tina

  11. Cooles Outfit!!! Ich finde auch mit Musik lassen sich bessere Fotos machen. Auch wenn man nicht direkt tanzt, aber man wirkt nicht so steif. Ich liebe ja Latinomusik 🙂

  12. liebe annemarie,
    wie schön, dass du deine hose in der bewegung zeigst. dadurch fliegen die bommeln so toll durch die lüfte. wenn ich hier mit der knipse hantiere geht das auch nur mit musik. mit lauter musik. von dem neuen selfie trend hatte ich noch nix gehört, muss ich auch nicht probieren. bei Ü50 sind dann vor lauter falten und schlaffen lidern keine augen mehr zu sehen :D:)

    und was mich echt umhaut macht ist deine jacke. die ist so der kracher. deine bilderserie ist ganz großartig – schwarze hose, schwarzes oberteil kann ja jeder, aber mit der jacke katapultierst du dich gleich in eine andere liga. wo findet ma sowas abgefahrenes???

    liebe grüße (mit neidvollem blick)
    üffi ☼

    • Hi Üffi,

      die hab ich von Oxfam, 2nd-Hand also. Ist allerdings ein H&M-Schildchen drin, d.h. es wird die Jacke irgendwann mal bei H&M gegegeben habe.

      Lg, Annemarie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s