Tag des Ringelshirts

24 Kommentare

ü30blogger-Aktion

roteringelteaser2Die liebe Sabina von „Ocean Blue Style“ hat im ü30-Bloggerforum zu einer tollen Bloggeraktion aufgerufen. Diesmal geht es um das klassische Ringelshirt und all seine Kombinationsmöglichkeiten. Da mach ich doch gleich mal mit…

roteringel5erMein liebstes Streifenshirt stammt vom Impressionen Versand und ich besitze es schon einige Jahre. Hinten hat es einen dezenten Rückenausschnitt. Dazu kombinierte ich einen roten, knielangen Rock von H&M sowie den eierschalenfarbenen Blazer aus der H&M Conscious Exklusiv Kollektion von 2013. Die roten Wildlederpumps von Tamaris stammen ebenfalls aus dem Vorjahr.



Hinweis: Wer unsere Blogger-Community noch nicht kennt – eine Sammlung empfehlenswerter Blogs sowie ein Lifestyleforum von und für Frauen und Männer in meiner Altersklasse findet Ihr hier:

Diese Seite ist Mitglied im
über 30 Blogs Forum Community

Willkommen sind Blogger und Bloggerinnen über 30, aber auch Blogleser und Interessierte ohne eigenen Blog können in unserem Forum gerne mitdiskutieren.


Die Musik kommt heute von:
Janet Jackson und Herb Alpert „Diamonds“ (1987)

24 Gedanken zu „Tag des Ringelshirts

  1. Schnappatmung! Will den Rock, Deine Körpergröße und das Shirt 🙂 Ein wunderschöne Variante – wenn ich nicht um Urlaub gewesen wäre hätte ich auch mitgemacht 🙂

    … hatte ich eigentlich schon geschrieben, wie schön es ist, dass Du wieder bloggst ;D

    GLG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

  2. So ein rot-weißes Ringelshirt habe ich mir auch vor ein paar Tagen gegönnt. Sonst habe ich immer nur zu blau-weiß oder schwarz-weiß gegriffen. Deshalb finde ich deine Farbkombination suuuuperschön! Der Rock ist toll, weißt ja wie sehr ich diese Midi-Röcke mag, hab auch einige davon! Du siehst total bezaubernd aus.. sehr sehr schöne Fotos! 🙂
    Klasse!

    Liebe Grüße
    Dana
    http://danalovesfashionandmusic.blogspot.de/

  3. Ihr seht alle sehr süß aus in euren Ringelshirts, aber dein Outfit gefällt mir am allerallerbesten, allerdings ohne Jacke. Der absolute Hingucker in Rot und dann die langen schwarzen Haare dazu ♥
    LG Sabine

  4. hallo annemarie,
    mönsch siehst du heiß aus. selbst in dem knielangen rock ein absoluter hingucker! da muss man keinen po zeigen!
    die rockform gefällt mir ja mal sehr – sehr, sehr vorteilhaft! also für uns alle, weil da „passt“ jede rein.
    schöne kombi im ganzen!
    lg sonja

  5. Super Annemarie, das sieht klasse aus. Wunderschön. Und ich bewundere Deine Haare. Die sehen sooo toll aus. Die trägst Du jetzt öfter offen, OK? Den Rock gab es bei HM? Ist mir nie aufgefallen. Suu-per-schön. Mir tut das Kinn weh. Ist grade auf der Kante vom Schreibtisch aufgeschlagen. LG Sunny

    • Autsch! Hoffentlich gibt das keinen bösen blauen Fleck (die kann man bei diesem Wetter noch weniger gebrauchen als sonst, oder?)

      Wenn es warm ist, ist es einfacher mit dem Lufttrocknen, deshalb lasse ich die Haare häufiger offen als sonst. Und dann werden die manchmal (nicht immer, keine Ahnung, wovon das abhängt) schön wellig – ich darf sie nur keinesfalls auskämmen. Aber wenn ich z.B. auf der Arbeit bin, binde ich mir dann doch wieder einen Dutt oder Zopf (damit die Haare aus dem Weg sind).

      Hier ist es gerade ü35-Grad. Wir haben in Karlsruhe hitzemäßig wohl gerade den „Hauptgewinn“ gezogen. Rekordtemperaturen und so (lt. Wetterbericht). Ich beneide Euch, die Ihr Urlaub habt. Denn morgen wirds bestimmt hart.

      Glg, Annemarie

  6. WOW – Du siehst fantastisch aus… der Rock und das Ringelshirt harmonieren wunderbar zusammen. Deine Haare, Dein Make-up – einfach alles – wie schon gesagt, Du siehst fantastisch aus… Bei Impressionen bestelle ich auch sehr gerne – allerdings meist im Sale. Deren Katalog liebe ich, die sind sooo wunderschön zum Anschauen. Ganz liebe Grüße Conny
    …und vielen Dank für Deine Urlaubswünsche – jetzt bin ich dann wirklich weg…. 🙂

  7. OH hier auch eine besonders schöne Zusammenstellung mit einem Ringelshirt. Der Rock ist klasse und ich beneide dich darum, dass du den so gut tragen kannst. Mir steht dieser Schnitt leider nicht so, unvorteilhaft für meine breite Hüften 😦
    Dein roter Lippenstift und dein fantastischer Mund machen dein Outfit perfekt.
    Schönen Feiertag, LG Cla

    • Hi Cla,
      Du und breite Hüften? Neenee, die hast Du doch gar nicht. Aber selbst wenn, ich finde eigentlich, dass man gerade damit besonders gut solche ausgestellten Röcke tragen kann. Manchmal denke ich, mit meinen breiten Hüften hätte ich besser ins vorletzte Jahrhundert gepasst – die Krinoline hätte ich glatt weglassen können 😉
      Lg, Annemarie

  8. Hallo Annemarie,
    Du siehst so toll aus! Und auch die Kombination Deines Ringelshirts mit ROTEM Rock und ROTEN Schuhen (ach, ich liebe Rot!!!) ist wahnsinnig schön.
    Ganz liebe Grüße von
    Gunda
    P.S.: Dein Link zu mir führt z. Zt. aber noch zu Dir. 😀 😉

    • Ihr Lieben, dem mag ich mich sehr gern anschließen. WOWW Annemarie, du siehst toll aus und sehr sehr hübsch. Die Farben stehen dir sehr gut. Ich danke dir herzlich fürs Mitmachen beim „Tag des Ringelshirts“ und heiße dich im Club der Ringelfreundinnen wärmstens willkommen;-) PS: Du bist Impressionen auch verfallen??? GLG Sabina @Oceanblue Style

    • Hi Sabina,

      nicht so sehr, wie ich wollte. Die Sachen dort sind mir meist etwas zu teuer. D.h. ich bestelle nur alle paar Jahre mal eine Kleinigkeit (das reicht aber offenbar, um nach wie vor den Katalog zu kriegen). Dieses Shirt war für Impressionen-Verhältnisse relativ günstig, hat aber eine Superqualität. Definitiv ein Kauf, den ich nicht bereue.

      Lg, Annemarie

  9. Wow, Du siehst so unglaublich hübsch in diesem Look aus. Bin gerade ganz verliebt in Deinen Tulpenrock und Deine roten Ringeln. Das Outfit ist so mädchenhaft-feminin-schön, das mir weitere Worte fehlen.
    Viel Spaß in diesem Sommer an dieser tollen Kombination wünscht Dir
    Ines

  10. Liebe Annemarie,
    ich konnte mich leider gar nicht auf dein Outfit konzentrieren, weil ich von deinem wunderschönen Gesicht und deinen traumhaften Haaren so gefangen war…
    Ich habe mich sehr über deinen Besuch bei mir gefreut und natürlich auch über den Kommentar! Ex-Düsseldorferin? Wohin hat es dich denn verschlagen?
    Ich schicke dir viele herzliche Grüße! Bianca

    • Hi Bianca,

      ja, ich habe ca. 13 Jahre in Düsseldorf gewohnt. Und jetzt seit Herbst letzten Jahres in Karlsruhe. Ist hier und da schon eine Umstellung. Hat beides seine Vor- und Nachteile. Was die Auswahl an Geschäften betrifft, ist Karlsruhe mit Düsseldorf natürlich nicht zu vergleichen. D.h. kaum Auswahl, aber dank Onlineshopping komme ich trotzdem einigermaßen klar. Ich nehme an, Du lebst nicht in Düsseldorf, sondern warst dort zu Besuch? Jedenfalls klang das in Deinem Beitrag so.
      Ich plane meinen nächsten Besuch dort (Freundinnen besuchen) erst für den Frühsommer/Herbst. Aber dann nutze ich selbstverständlich auch die Gelegenheit und gehe ebenfalls shoppen! Mein erster Weg wird vermutlich zu COS führen, diese Kette haben wir hier in Karlsruhe nämlich leider nicht.

      Glg, Annemarie

  11. So schön in ROT – Du siehst toll aus, genau passend zum Feiertag und zum Feiertagswetter. Dein langes Haar ist so schön, da verzichte ich gerne auf den Anblick des erwähnten Rückenausschnitts 🙂 Hab einen wunderbaren Tag! Liebe Grüße, Bärbel

    • Hi Üffi,
      ja, der Rückenausschnitt ist dermaßen dezent, dass man ihn unter offenem Haar gar nicht sieht. Eigentlich nerven mich nämlich tiefe Rückenausschnitte, wegen der Frage des passenden Darunters. Dieser ist aber so hoch angesetzt, dass er unproblematisch ist (auch ohne Haare darüber).
      Dir auch einen wunderschönen Tag! Lg, Annemarie

  12. Pingback: Tag des Ringelshirts | meyrose

  13. Guten Morgen Annemarie,
    Dein Outfit mit Ringelshirt steht Dir ausgezeichnet und es ist wunderbar kombiniert. Es hat so was Französisches! Den Rock und die Riemchenschuhe hätte ich auch gerne, der Rock hat eine tolle Farbe und die perfekte Länge.
    Liebe Gruß
    Sabine

    • Hi Sabine,

      der Rock begeistert mich auch. Sogar so sehr, dass ich ihn mir auch noch in der zweiten verfügbaren Farbe (so eine Art „Nude“) gekauft habe. Du weißt ja, dass ich schon lange auf Midiröcke stehe und dass sie lange Zeit maximal 2nd-Hand zu haben waren. Nun, wo sie endlich wieder modern sind, nutze ich die Gelegenheit und decke mich ein – für schlechtere Zeiten 😉

      Glg, Annemarie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s