Stino

14 Kommentare

rotercordrockteaserDer rote Cordrock, den ich Euch auf den folgenden Bildern zeige, erweist sich gerade als eines meiner absoluten Lieblingsstücke im Winter 2013/2014. Gekauft bei Oxfam für nen Appel und nen Ei (ca. 7 Euro), stammt er laut Etikett ursprünglich von H&M. Und scheint wie für mich gemacht: Die ideale Länge, die Größe passt perfekt – nicht zu eng und nicht zu weit. Außerdem ist der Cordstoff natürlich schön warm (im Winter gibts für mich Friertpitter kaum etwas besseres als Cordstoff!).

rotercordrock5Kürzlich habe ich eine Freundin über das Wochenende besucht und trug diesen Rock sage und schreibe fast 3 Tage lang hintereinander… Das lag auch auch daran, dass ich sonst nichts wirklich wettergeeignetes dabei hatte. In Kombination mit einem nicht allzu engen Pullover finde ich sogar, dass die Variante „unten heller als oben“ einigermaßen funktioniert – selbst bei meiner A-Figur. Der grüne (nicht schwarze, sondern grüne!) Pulli mit dem interessanten Ausschnitt stammt von 3Suisses. Und meine Heine-Mütze (genau, das ist die, die mein Nachbar so grauenhaft findet), passt farblich gerade sehr gut dazu.stino5Und hier noch ein weiteres Outfit aus der letzten Woche. Jawohl, ich kann auch stinknormal! 😉 Der Pulli stammt übrigens von H&M, das Muster sowie die Cordhose sind eigentlich dunkelblau, aber die Lichtverhältnisse hier lassen die Farbe wie schwarz erscheinen. Da hilft auch kein Photoshop.

Habt Ihr zufällig Lust auf anderthalb Stunden Duran Duran? Das höre ich gerade:
Duran Duran mega-extendted mix! In der Firma steht demnächst eine 80er-Jahre-Mottoparty an und ich bringe mich gerade in Stimmung 😉

14 Gedanken zu „Stino

  1. Finde die Rockkombi ebenfalls famos und null stino! Mein persönliches Highlight an Deinem Look ist aber wirklich das Barett – das steht Dir unheimlich gut – Du hast ein tolles Mützengesicht!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

  2. Den Rock finde ich klasse. Leider fällt es bei einem rotem Rock viel mehr auf, wenn man ihn tagelang nacheinander trägt, als bei einer Bluejeans …
    Ich finde auch, dass Du in diesem Fall gut unten mal heller tragen kannst als oben, weil beides intensive, kräftige Farben sind. Sieht einfach gut aus!
    LG Ines

  3. Stino, haha, wenigstens eine, die das Wort kennt 😀
    Aber zum Stino gehört noch die klassische Schrankwand ins Wohnzimmer 😉

    Der Rock gefällt mir, ich würde aber was kürzeres dazu tragen, oder was reinstecken.
    Der Pulli ist genau meins, kuschlig und nicht zu eng!

    LG Sonja

    • Hi Sonja,

      genauSO hatte ich den Begriff gemeint. Die Schrankwand kann ich allerdings nicht vorweisen 😉

      Lg, Annemarie

  4. Also stinknormal finde ich da gar nix. Du bist eine so schöne Frau und der Style mit der „Baskenmütze“, dem Pulli und dem Rock unterstreicht das ganz wundervoll.
    Stino ist ein Begriff, der mich zunächst stutzen lies? Wird er doch in einem ganz anderen Zusammenhang außerhalb der Modeszene verwendet.
    Das Outfit mit dem Pulli sieht sehr gemütlich aus.
    LG Sunny

    • Hi Sunny,

      ich dachte, der Begriff stünde für stinknormal bzw. langweilig, ggf. ein bisschen spießig. Aber jetzt hast Du mich etwas irritiert und ich habs mal gegoogelt. Also: Wiki sagt, es könne auf 2 Arten interpretiert werden, zum einen, die, die ich erwartet hätte (stammt aus der Jugendsprache) und dann noch eine andere, die ich aber natürlich nicht gemeint habe. Dass der Begriff allerdings in einem solchen Kontext auch noch verwendet wird, wusste ich nicht (kenne mich in der Szene nicht so aus). Wenn ichs gewusst hätte, hätte ich ihn nicht gebraucht, damit keine Missverständnisse aufkommen, was die Thematiken hier auf dem Blog betrifft.

      Lg, Annemarie

  5. Der Rock ist wie für dich gemacht und du hastihn sehr schön kombiniert. Ich mag auch dein Barett dazu. Es passt alles perfekt zusammen.“Normal“ gefällst du mir übrigens auch sehr gut.
    LG Sabine

  6. Duran Duran… was war ich verrückt nach Andy 😉
    Cord mag ich auch gerne. Irgendwie findet man diesen Winter nicht so viel aus Cord, schade eigentlich. Ich hatte auch mal so einen Rock. Wo ist der abgeblieben??
    Du hast recht, dann kann man gut kombinieren und deine Variante gefällt mir gut.
    Schönes Wochenende, Cla

  7. Also Deine Mütze ähhhh Barett steht Dir einfach sagenhaft und das coole Bild von oben ist genial. Auch Deine beiden Kombis finde ich super – so ein Cordrock ist toll und ein Teil, dass ich nicht weggeben würde. Jeans und Pulli ist die Allzweckwaffe, die immer geht und so stino finde ich es gar nicht, das Muster des Pullovers ist nicht alltäglich.
    Ein schönes Wochenende liebe Annemarie – lieber Gruß Conny

  8. Hallo Annemarie,
    die Mütze ist ein Barett und steht Dir ganz ausgezeichnet! Der Nachbar sieht wohl nicht mehr gut 🙂
    Der Cordrock würde mir auch gefallen. Er hat die perfekte Länge und ein wunderschönes Rot.
    Ich mach das nach wie vor gerne, wie Du ja weißt, dass ich was dunkles oben und was helles unten trage. Kommt eventuell daher, weil ich in Oberteilen Gr. 42, bei Hosen und Röcken Gr. 40 trage. Trotzdem bin ich offensichtlich unten breiter. Komisch!
    So ein A-Rock hat den perfekten Schnitt um Hüfte zu „verschmälern“ und die Taille zu betonen. Zum Glück gibt’s solche Röcke 2nd-hand. In anderen Läden hab ich solche schon eine Weile nicht mehr gesehen.
    Hab ein schönes Wochenende!
    LG Sabine

    • Du hast mal wieder sowas von recht! Die besten Röcke findet man tatsächlich 2nd-Hand. Bei Zara gabs ja dieses Jahr auch diese „Meerjungfrauenröcke“ (Du weißt schon: die haben die Idee geklaut von Celine, die wiederum natürlich!!! von meinem Blog die Idee geklaut haben ;-)). Aber merkwürdigerweise saßen die Röcke von Zara an meiner Figur grauenhaft! (na ja, zumindest ziemlich unvorteilhaft) Die 2nd-Hand-Teile von Oxfam in A-Linie sitzen dagegen perfekt, irgendwas ist an den älteren Modellen wohl doch anders…

      Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!

      Lg, Annemarie

  9. Steht Dir wirklich gut …Deine Rockkombi
    Kord mag ich auch total gerne 🙂 Da hab ich auch 2 Röcke von im Schrank . Ist halt bequem und warm

    LG heidi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s