Schwiiiiiiiing!

19 Kommentare

schwingteaser2Warum ich lange Mäntel so mag? Nicht nur deshalb, weil sie lang genug sind, um so ziemlich jeden Rocksaum zu verdecken – und deshalb zu fast allem zu passen. Sondern auch, weil sie so unvergleichlich schön schwingen können. Versucht das mal mit einem sogenannten „Kurzmantel“!😉

Diesen langen schwarzen Wollmantel (von Esprit) habe ich Euch schon einmal gezeigt, aber weil ich ihn derzeit beinahe täglich trage, muss er nochmal ran. Lieblingsteil? Jawohl, absolut!

schwiiing5Eigentlich wollte ich Euch heute mein neues Makeup präsentieren, weil es endlich eingetroffen ist. Zum Fotografieren eines „Vorher-Nacher-Vergleichs“ benötige ich jedoch Tageslicht, also muss das noch warten. Unter dem schwarzen Mantel trug ich heute ein dunkelblaues, lässig geschnittenes Kleid von COS sowie meine schwarzen „Middlekneestiefel“ von Zara.

Musikalisch gehts heute zurück in die 1930er:
„Cheek to cheek“ Fred Astaire (1935)

Hinweis: Wer unsere Blogger-Community noch nicht kennt – eine Sammlung empfehlenswerter Blogs sowie ein Lifestyleforum von und für Frauen und Männer in meiner Altersklasse findet Ihr hier:

Diese Seite ist Mitglied im
über 30 Blogs Forum Community

Willkommen sind Blogger und Bloggerinnen über 30, aber auch Blogleser und Interessierte ohne eigenen Blog können in unserem Forum gerne mitdiskutieren.


19 Gedanken zu „Schwiiiiiiiing!

  1. Ich finde solche Mäntel absolut cool!!!! Und wenn ich einen in meiner Größe ergattern könnte wäre er bestimmt meiner :))) Toll siehst du aus🙂

    Liebe Grüße,
    Joanna von theplussizeblog.com

    • Hi Allure,

      vielleicht hast Du da Glück. Kürzlich habe ich sie in deren Onlineshop sogar noch reduziert gesehen.

      Lg, Annemarie

  2. Hihi, also erstmal gefällt mir an dir sehr gut. Das ist echt dein Stil und kommt rüber;-) Und beim Fotografieren noch zu lächeln ist echt ein Anspruch….finde ich jedenfalls. Vergesse ich oft einfach, weil ich auf die olle Kamera konzentriert bin;-) LG Sabina OceanblueStyle

    • Jaaa, nicht? Das ist verdammt schwierig. Vor allem wenn der Blitz mal wieder nicht will wie er soll…😉 Lg, Annemarie

  3. Liebe Annemarie, das sieht mega aus. Und zu dem Outfit ist der lange Mantel genau richtig – Du kannst das mit Deiner Größe auch sehr gut tragen. Deine Kombination trifft total meinen Geschmack. Vom Stiefel bis zum Mantel… sieht alles sehr genial aus. Alles Liebe, Conny

  4. Schöner Gesamtook. Ich mag es auch, wenn Röcke komplett unter dem Mantel verschwinden – da bin ich ganz klassisch geprägt. Das Wort „Middlekneestiefel“ habe ich noch nie gehört😉 Sind bei kleinen Frauen dann Overknees und vwürde drin versinken … Schön, dass Du bei Deiner Größe passende Stiefel gefunden hast.
    LG Ines

    • Hi Ines, das Wort „Middlekneestiefel“ ist ja auch meine Erfindung!🙂 Ich sollte das unbedingt patentieren lassen😉 Nee, aber so ein paar cm höher (der Schaft) fände ich noch besser. Ist aber nicht so einfach zu finden, wenn man so eine Riesin ist wie ich. Und dann bitte nicht mit 15 cm Pfennigabsatz!

      Lg, Annemarie

  5. Ich bin zwar im Moment auf einen Kurzmantel-Tripp, aber ich mag auch diese schwingenden langen Mäntel. Deiner ist klasse, klar dass das einer deiner Lieblingsteile ist und wie du sagst, er passt eigentlich immer.
    Hab einen schönen Tag, Cla

  6. Ich mag lange Mäntel auch an dir. Dazu muss man lange Beine haben. Bei mir sieht das einfach nur blöd aus. Das hat auf jeden Fall “Schwiiiiiiiing!”
    LG Sabine

    • Hi Sabine, vielleicht muss der Mantel dazu einfach etwas kürzer sein? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die lange Mantelform kürzeren Frauen überhaupt nicht stehen soll.

      Lg, Annemarie

  7. Der Mantel ist toll. Mir war es mit meinem kurzen Wollmantel heute fast zu warm… Aber wer rechnet im Januar schon mit Frühsommer???
    Das Kleid bitte morgen auch bei mir verlinken. Danke.
    LG Sunny

    • Hi Sunny,

      das ist aber kein Strick, sondern so eine Art Sweatshirtstoff. Nachdem ich soeben Deinen neuen Blogbeitrag gelesen habe, habe ich mir überlegt, morgen tatsächlich ein Strickkleid zu tragen. Dank Dir für die Inspiration! Aber ich werde frühestens morgen abend wieder dazu kommen zu bloggen…

      Lg, Annemarie

  8. sehe ich bei dem model tatsächlich mal ein klitzekleines lächeln? das muss an dem schönen schwung liegen! ein toller mantel – ohne frage, aber nochmehr schiele ich auf deine heissen stiefel. liebe grüße zu dir – bärbel

    • Hi Bärbel,

      ja, das mit dem „natürlichen Lächeln“ kriege ich auf Fotos meist nur schlecht hin. Nur deshalb gucke ich oft so ernst, dabei bin ich in Natura definitiv kein ernsthafter Typ! (könnt Ihr Euch vielleicht nicht vorstellen, ist aber so). Wenn ich nämlich bewusst versuche für Fotos zu lächeln, kommt meist nur so ein total verkrampftes „Therapielächeln“ dabei heraus.

      Lg, Annemarie

      » John Cages Therapielächeln

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s