Heine Lagerverkauf

15 Kommentare

Handtaschen im Heine LagerverkaufShoppingtipp für Schnäppchenjäger/innen in Karlsruhe und Umgebung

Der Lagerverkauf des bekannten Mode- und Livingversandhändlers Heine ist Ende letzter Woche in neue und größere Räumlichkeiten umgezogen. Aus diesem Anlass fand am Freitag ein großes Opening mit Verlosung am Glücksrad und vielen Sonderangeboten statt.

Nach der Arbeit schaute ich im Untergeschoss des Gebäudes in der Windeckstraße vorbei, um mir einen ersten Eindruck zu verschaffen. Der größte Ansturm direkt nach der Eröffnung um die Mittagszeit war zwar bereits vorbei, aber wie Ihr anhand der Fotos sehen könnt, war auch am frühen Abend noch einiges los. Und die anwesenden Damen und Herren rissen sich um Schnäppchen wie z.B. großzügig reduzierte Taschen und Lederjacken. Verkauft werden dort neben reduzierter Mode für Damen und Herren übrigens auch Kleinmöbel und Dekogegenstände.

Wenn Ihr also in der Nähe von Karlsruhe seid, schaut doch mal vorbei!

Hier noch ein paar Impressionen…

Heine LagerverkaufLederjacken für Damen

Lagerverkauf bei Heine in KarlsruheIch bin mir nicht sicher, was es an diesem Verkaufstisch gab. Es muss jedenfalls irgendetwas ziemlich Tolles gewesen sein… (ich tippe auf Modeschmuck)

Meine Kleider, Modeblog aus KarlsruheEin Wehrmutstropfen: Zahlreiche, wunderschöne Schuhe. Jedoch fast ausschließlich in Schuhgröße 37 oder (vereinzelt) > 41.

heine-lagerverkauf2Schaut mal, wie nett diese (mir übrigens unbekannte) Dame lächelt!🙂

heine-lagerverkauf1Die Öffnungszeiten.

…und was ich dort gekauft habe, zeige ich Euch demnächst!


Hinweis: Wer unsere Blogger-Community noch nicht kennt – eine Sammlung empfehlenswerter Blogs sowie ein Lifestyleforum von und für Frauen und Männer in meiner Altersklasse findet Ihr hier:

Diese Seite ist Mitglied im
über 30 Blogs Forum Community

Willkommen sind Blogger und Bloggerinnen über 30, aber auch Blogleser und Interessierte ohne eigenen Blog können in unserem Forum gerne mitdiskutieren.


15 Gedanken zu „Heine Lagerverkauf

  1. Pingback: Paisley Park | Meine Kleider

  2. Liebe Annemarie,
    da war ja ordentlich was los🙂 Ich mag Heine eigentlich schon – manchmal sind sie mir nur ein bisschen zu madamig. Aber trotzdem habe ich schon öfter ein paar schöne Stücke für mich gefunden. Aktuell gerade die Stiefel, die ich Dir im Forum der Ü30Blogger gezeigt hatte. Vielleicht habe ich manchmal einfach nicht die Muse dort richtig zu suchen. Und wie schon mal geschrieben, wir machen einfach ein richtig großes Ü30Blogger-Treffen in Karlsruhe mit dem Programmpunkt den Heine-Lagerverkauf zu besuchen… hehe.
    Ich bin schon sehr gespannt, was Du gekauft hast. Einen tollen Abend und alles Liebe, Conny

    • Hi Conny, ich habe meinen Neuerwerb bereits am WE getragen, allerdings (mal wieder) nicht dran gedacht, mich fotografieren zu lassen. So geht das: Mir fällts immer erst hinterher ein. Ich habe früher – als ich noch ländlicher wohnte – häufiger mal im Katalog bestellt, u.a. bei Heine, Apart etc. Sie mögen ein wenig „bieder“ sein, waren modisch aber nichtsdestotrotz immer noch mehr „fashion forward“ als die Shops in meiner kleinen Heimatstadt (die der Mode in der Regel mindestens ein Jahr hinterherhinkten!) und nicht ganz so teuer wie „Conleys“ und „Impressionen“. Seit meinem Umzug nach Düsseldorf wurde das natürlich weniger, es gab einfach mehr Möglichkeiten… und dann natürlich das Internet! Aber aufgrund des erneuten Umzugs nach Karlsruhe und meiner veränderten Lebenssituation ist schon damit zu rechnen, dass ich in Zukunft ab und zu mal wieder etwas von Heine trage.
      Lg, Annemarie

  3. Würde ich in Karlsruhe wohnen, könnte es mich schon mal zu Heine verschlagen. Schließlich bestelle ich dort hin und wieder.
    Schuhe >42 sind ohnehin interessant…..
    Aber im Allgemeinen kann ich mit überfüllten Läden absolut nichts anfangen. Egal ob regulär oder Lagerverkauf.
    LG Sunny

  4. So ein Heine-Fabrikverkauf würde meine derzeitige „Ich brauche nichts, ich habe alles“-Einstellung (ist ein bisschen gelogen, aber egal) immer wieder auf eine harte Probe stellen. Den Katalog entsorge ich meist, ohne einen Blick reinzuwerfen. So stark bin ich nicht. Aber auf deine Ausbeute bin ich gespannt.🙂

    • Hi Anna,
      um ehrlich zu sein, Kataloge entsorge ich auch meist ungeöffnet, ganz einfach, weil ich sie nicht (mehr) brauche (immer dieser ganze Papiermüll!). Denn e gibt ja das Internet. Ganz darauf verzichten kann man darauf aber auch nicht, meine Mum z.B. hat kein Internet und freut sich über die Kataloge.
      Lg, Annemarie

  5. Ich bin MEGA neugierig auf Deine Ausbeute :)!!!! Leider wohne ich ja ziemlich weit weg von Karlsruhe…… mein Geldbeutel ist wahrscheinlich ganz froh drum :D!

    LG Chrissie

  6. Na da bin ich ja mal gespannt was Du ergattern konntest . Wie gut das wir hier so einen Lagerverkauf nicht haben . Himmel das würde meine Geldbörse strapazieren . Und Schuhe nur in 37 und 41 … wie fies . Also ehrlich , gar nicht schön .

    LG heidi

  7. Hallo Annemarie,
    bei den Lederjacken, gleich im ersten Bild, fällt mir auf es gibt einige rote und solche mit Steppnähten an den Schultern. Ich glaub da würde ich fündig. Also wenn ich mal nach KA komme wird mich mein Weg nicht nur in Birgit’s Sozialkaufhaus führen sondern wohl auch zu Heine.
    LG Sabine

  8. Lager- bzw. Fabrikverkauf ist immer sehr beliebt. Oft kann man richtig gute Schnäppchen machen.
    Bei uns in der Stadt ist 3 mal im Jahr Kollektionsverkauf von vielen beliebten Marken. Einkäufer von Kaufhäuser und Boutiquen kommen dort zum ordern der Kollektionen hin. Wenn die Saison abgeschlossen ist, wird die Ware zu ziemlich guten Preisen verkauft.
    Wobei ich sagen muss, dass die immer einen Saison weiter sind. Die Ware die an uns verkauft wird, ist die Kleidung die im Frühjahr in den Läden hängt.
    Ich freue mich immer auf Allude, Malene Birger und Rene Lezard. Die Sachen sind mindestens 50% günstiger, allerdings gibt es auch fast nur Größe 38. Sind halt Musterteile und die sehen in 38 am besten aus.

    Liebe Annemarie, bin gespannt was zu gekauft hast.
    Lieben Gruß, Cla

    • Hi Cla,

      ich gehe davon aus, dass man bei solchen Lagerverkäufen sowie in den sogenannten Outlets meist Kleidung aus der Vorsaison findet. Das stört mich jedoch nicht, wenn es sich um klassische – also trendresistente – Stücke in guter Qualität handelt. Bei modischen Teilen, die man eigentlich schon längst nicht mehr sehen kann (weil in der Vorsaison bereits daran sattgesehen) ist es etwas anderes.

      So einen Laden, in dem man Musterteile in Größe 38 kaufen konnte, gabs einige Jahre lang auch in Düsseldorf. Anfangs hatten die tolle, ausgefallene Stücke namhafter Designer (nicht a lá Chanel, aber doch hochwertig), das ließ mit den Jahren allerdings immer mehr nach (die Marken wurden unbekannter, die Stücke biederer). Später hat man dann das Geschäft komplett aufgegeben. Nun gut, in das meiste hätte ich von der Größe her ohnehin nicht mehr reingepasst. Außerdem nervte die permanente Beschallung mit deutscher Schlagermusik in diesem Geschäft auf Dauer schon sehr😉

      Auch bei Heine im Fabrikverkauf scheint es unter anderem (aber nicht nur!) solche Musterstücke zu geben, z.B. hingen an einem Ständer diverse Kleider und ich fragte den Verkäufer nach der Größe und er sagte, die seien alle 38, weil Musterteile. Ich vermute mal, dass dies auch bei den Schuhen der Fall ist – weil sie zufällig fast alle in Größe 37 vorliegen. Aber wie gesagt, an Kleidung gibt es auch einiges in anderen Größen. Nur bei den Schuhen sieht es düster aus. Wenn allerdings eine meiner Leserinnen zufällig die Größe 37 tragen sollte, würde ich ihr raten: Nix wie hin!

      Lg, Annemarie

  9. Da war ja richtig was los. Das erinnert mich ein bisschen an den Falke Fabrikverkauf in Schmallenberg. In so ein Getümmel würde ich mich ungern stürzen, obwohl man sicherlich gute Schnäppchen machen kann.
    LG Sabine

    • Hi Sabine,
      ich steh auch nicht so auf Getümmel. Allerdings denke ich mal, das ist bei solchen Neueröffnungen besonders extrem und gibt sich wieder an „normalen“ Tagen. Da fällt mir ein, Du magst doch Desigual – diese Marke findest Du bei Heine recht häufig.
      Lg, Annemarie

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s