K Vintage Clothing

11 Kommentare

kvintageschuheBleiben wir beim Thema 70er Jahre. Wart Ihr schon einmal in einem „Popup Store„? Dabei handelt es sich um eine zeitlich begrenzte Ladeneröffnung, gerne als Event organisiert. Und das ist derzeit ziemlich angesagt.

Freitag mittag besuchte ich einen solchen Shop in Düsseldorf-Bilk. Unter dem Namen „K Vintage Clothing“ können zwischen Freitag und Sonntag in angenehmer Atmosphäre ausgesuchte Vintageschätzchen geshoppt werden.

kvintageinhaberDie Veranstalter, ein sehr nettes junges Paar namens Alina und Mike, haben sich insbesondere auf Herren- und Damenmode der 70er und 80er Jahre spezialisiert. Hierbei liegt ihnen die Qualität der angebotenen Kleidungsstücke und Accessoires sowie die Beratung ihrer Kunden ganz besonders am Herzen. Obwohl (wie gesagt) die Ware zum großen Teil aus den 1970er Jahren stammt, war z.B. kaum etwas aus diesem unsäglichen Polyacryl-Material zu finden, was für Hochwertigkeit und sorgfältige Auswahl spricht. Statt Knisterstöffchen gab es zum Beispiel gut erhaltene Taschen, Lederjacken und Schuhe. Mir hatten es insbesondere die Hochfrontpumps (siehe erstes Foto) angetan, leider waren sie mir einen Tacken zu klein. Die Ware stammt übrigens größtenteils aus England und den Niederlanden. Die Preisklasse würde ich irgendwo zwischen Oxfam und Designer-2nd-Hand-Läden einordnen.

kvintagejuni2013Ich habe mich letztendlich für eine mittelgroße, rote Dior (jawohl: Dior!) Vintage-Tasche entschieden. Gekostet hat sie mich 50 Euro. Besonders erwähnenswert: der Verschluss. Den klassischen Drehverschluss ziehe ich nämlich den heutzutage üblichen Magnetverschlüssen bei weitem vor. Wer sich damit schon einmal eine Kreditkarte ruiniert hat, weiß wovon ich spreche. Mein heutiges Outfit: Die modifizierte Armyjacke von Zara und dazu eine Schlaghose von Asos (na ja, jedenfalls das, was heutzutage einem „Schlag“ am nächsten kommt 😉).

rotediortasche4er
Die Organisatoren planen diese Aktion übrigens bei Erfolg in regelmäßigen Abständen zu wiederholen. Der Auftakt war meiner Meinung nach schon einmal gelungen. Ich habe mich sehr gastfreundlich empfangen gefühlt (es gab u.a. Kaffee und Kuchen 🙂). Wenn Ihr also zufällig dieser Tage im Umkreis von Düsseldorf sein solltet, schaut doch mal vorbei!*

wo? Martinstraße 58, Düsseldorf
wann? FR/SA/SO 14.-16.06.2013 10:00-20:00 Uhr

» Website von K Vintage Clothing
» Modeblog der Inhaberin Alina

* Ich weiß, das ist gerade sehr kurzfristig. Alina sagte mir jedoch zu, dass ich über künftige Events mit etwas Vorlauf informiert werde. D.h. das nächste Mal berichte ich etwas früher.

Auch musikalisch bleibe ich heute den 1970ern treu. Einer meiner Lieblingssongs aus dieser Dekade ist das Meisterwerk:
„All the young dudes“ intepretiert von Mott the Hoople (1972) und geschrieben vom göttlichen David Bowie

11 Gedanken zu „K Vintage Clothing

  1. Pingback: 70s-Revival: Die “Preppy-Variante” | Meine Kleider

  2. Pingback: K Vintage Clothing Pop-up Store, die Zweite | Meine Kleider

  3. Da hast du ja eine zauberhafte Tasche „geschossen“. Wow. Ich war schon lange nicht mehr secondhand unterweges, weil ich derzeit ja gar nicht shoppen will… ähem… aber so eine tolle Designertasche würde genau in mein Beutschema passen. 🙂

  4. Auf den Fotos siehst Du unglaublich cool aus – die Brille ist genau richtig für Dich!
    Über die Tasche will ich gar nichts schreiben, Frau „Da-habe-ich-wieder-Grlück-gehabt-und-etwas-tolles-entdeckt :)!!! Glückwunsch – die Tasche ist toll – ich habe mir überigens bei TK-Maxx jetzt auch eine Tasche gekauft – mit eben einem solchen Drehverschluss – finde ich auch viel besser!!!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

  5. oh, das wäre auch was für mich. bin gerade in so einer „nostalgie-phase“. würde gerne mal wieder die schönen ysl anzüge aus den 80ern sehen mit den goldenen logo-knöpfen, ach…

  6. Von solchen Veranstaltungen habe ich auch schon gehört. Bei uns in Frankfurt gibt es ab un zu auch Popup Stores. Ich selbst war noch nicht dabei, würde mich auf alle Fälle ansprechen. Auch Vintage. Deine Tasche von Dior ist toll und zu einem guten Preis.
    Dein heutiges Outfit mag ich sehr, sehr jugendlich.
    Lieben Gruss, Cla

    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/

  7. Oh ich liebe solche Lädchen! Wann immer ich mal wieder nen Städtetrip mache freue ich mich, wenn ich solch ein Perlchen finde. Obwohl ich da gar nicht mal so oft was finde, es macht einfach Spaß zu stöbern. Und die Dior ist echt schön, würde mir auch gefallen…

  8. Schade, dass ich so weit weg wohne. In diese Shop würde ich mich wohlfühlen und sicher auch was finden. Dass so was hier aufmacht, damit darf man nicht rechnen. Wir sind immer etwas hinten dran 😀
    Schönes Wochenendeoutfit, die Jeans und der Parka! Die roten Schuhe hätten klasse zur roten Tasche gepasst. Schade, dass sie zu klein waren.
    Das sind übrigens die Art Pumps, die ich gerne trage. Durch den hohen Rist hab ich einen besseren Halt.
    Lieben Gruss + schönes Wochenende!
    Sabine

  9. Schön. Bei uns habe ich sowas noch nicht bzw. noch nicht davon gehört. Aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dort etwas für mich zu finden…. Ich gehe auch nich in 2-nd-handläden.
    Ein schönes WE wünsch ich Dir
    Sunny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s