Motivationstasche

14 Kommentare

und die (vermutlich) längsten Ohrringe der Stadt

motivationstaschetsLetzte Woche bin ich gleich zweimal professionell fotografiert worden. Mittwoch wurden z. B. neue Bewerbungsfotos gemacht. Beim Anblick der Bilder in der Vorschau stellte ich mit Schrecken fest, dass nun doch definitiv die nächste Diät fällig ist: Doppelkinnalarm! Und zwar so sehr, dass ich die Bilder wohl kaum tatsächlich für Bewerbungen verwenden werde. Allerdings werde ich mir eines davon (sobald ich sie erhalten habe) ausdrucken und am Kühlschrank anpinnen, unretuschiert wohlgemerkt. Als Abschreckung.

Was das ganze mit dieser Tasche zu tun hat?

Foto von 2011

Foto von 2011

Vor ungefähr zwei Jahren habe ich mir bei H&M dieses schwarz-geblümte Kleid aus der Conscious-Kollektion gekauft (in Größe 40), was seither zu meinen absoluten Lieblingsstücken gehört. Allerdings zu denjenigen, die ich nur zu besonderen Anlässen trage (Taufe, Hochzeiten etc.) – und eben nicht ständig. Vor kurzem versuchte ich es anzuziehen und stellte fest, dass es mir mittlerweile zu eng geworden ist. OK, ich war nicht wirklich überrascht…

Trotzdem habe ich mir nun bei Ebay die farblich dazu passende Tasche bestellt, denn ich mag die Hoffnung nicht aufgeben, das Kleid irgendwann wieder tragen zu können. Natürlich zusammen mit der Tasche. Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich brauche zwecks Motivation stets konkrete Ziele, auf die ich „hinarbeiten“ kann. Am besten solche, die sich visualisieren lassen. Das aktuelle Ziel heißt also: Wieder in dieses Kleid passen. Wenn ich das schaffen sollte, hat sich erfahrungsgemäß auch die Doppelkinnproblematik erledigt. Jetzt heißt es „nur“ noch durchhalten…

motivationstascheIn der Zwischenzeit kombiniere ich die Tasche halt anderweitig. Hier zum Beispiel zu meinem Mantelkleid von Gaultier und lustigen langen „Makramée-Ohrringen“.

P.S.: Die Doppelkinnfotos erspare ich Euch – sorry, bin zu eitel.

Heute ein bisschen was „Flottes“:
„Walk of life“ von den Dire Straits (1985)

14 Gedanken zu „Motivationstasche

  1. Pingback: Never touch a running system! | Meine Kleider

  2. Das ist ja super, dass es da eine passende Tasche gibt. Hätte ich mir vermutlich auch zugelegt.
    Schade, dass Dir das Kleid aktuell nicht passt. Aber das wird schon wieder. Ich hab mir auch ne kleine Wampe angefuttert. Der Spiegel lügt nicht. Die Hosen passen noch, der Bund ist nicht so hoch. Hat auch vorteile. Aber das Wammerl muss weg. Das mag ich GAR nicht an mir.
    LG Sunny

    • Hi Sunny,
      der Spiegel bei mir komischerweise schon. Irgendwie sehe ich (glaube ich) im Spiegel häufig nur das, was ich sehen will. Wer allerdings nicht lügt, ist die Kamera (Schockfotos bei der Bewerbungsfotosession!) UND meine Klamotten!😉 Lg, Annemarie

  3. Ähnlich wie andere hier habe ich sofort gedacht: Doppelkinn? Dann muss vermutlich der Fotograf an sich arbeiten und nicht die Fotografierte!

    Im Ernst, Doppelkinnfotos existieren vermutlich von den allermeisten Menschen (… die aber aus verständlichen Gründen so gut wie keiner vorzeigt…). Übrigens sind nach meinem Eindruck die teuren Fotografen auch nicht immer die besten. Ich habe schon hervorragende Porträts von scheinbaren 08/15-Studios bekommen (und ein Doppelkinn bei den angeblich „guten“).

    • Hi Daisy, Deine Erfahrung kann ich bestätigen. Kürzlich habe ich in einem Fotoladen „mal eben“ neue Ausweisfotos machen lassen – diese biometrischen. Meine Erwartungen waren sehr gering. Aber siehe da, DIE sind richtig gut geworden. Noch nie hatte ich schönere Passfotos! Und das für 8,50 Euro! Lg, Annemarie

  4. Ich finde, du siehst toll aus (auch ohne Diät).
    Aber ich kenne das auch: Ich habe ein Kleid im Schrank hängen, dass ich vor 4 Jahren mal auf einer Hochzeit getragen haben. Schon ein halbes Jahr später wurde es bedenklich eng (da war ich mit der Uni fertig und hatte gerade angefangen zu arbeiten. Seither habe ich nochmal einiges zugelegt, ein Bürojob tut der Figur eben nicht gut) Das Kleid ist nichts besonderes, aber ich behalte es, weil ich da eines Tages wieder reinpassen will. (Leider entferne ich mich meinem Ziel von Jahr zu Jahr mehr)
    Die Tasche ist übrigens der Knaller!
    Liebe Grüße!

  5. Ich bin mir sicher Du schaffst das🙂 … aber das Stichwort „Bewerbung“ macht mich ein bisschen neugierig….😉 übrigens finde ich die Tasche wunderschön ebenso die Kombi mit dem Mantelkleid – ganz besonders aufgefallen ist mir aber bei diesen Bildern Dein Make-Up – das ist ein Traum und steht Dir einfach sagenhaft gut!

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    • Hi Chrissie,

      ja, ich bin tatsächlich nun auf der Suche nach etwas Neuem (muss nicht zwingend Düsseldorf sein – ich bin diesbzgl. flexibel). Ich verlasse das Unternehmen, wie man so schön sagt, mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Also…wenn Du mal was hören solltest (Du kennst ja mein Xing-Profil), dann gib bitte Bescheid!

      Lg, Annemarie

  6. Hah, wenn Du es nicht geschrieben hättest, wär ich nicht drauf gekommen, dass es Ohrringe sind. Ich dachte eher an eine Art Schal😀 Cool schauen sie trotzdem aus.
    Tasche und Kleid sind wunderschön und ich bin sicher Du kannst sie bald zusammen tragen. Wobei ich den roten Mantel auch ganz toll finde (ein Mantelpost im Juni, wo führt das noch hin).
    Zum Bewerbungsfoto: geh zu einem anderen Fotografen! Josi, meine Tochter, kam vor einem 1/2 Jahr mit Bewerbungsfotos nach Hause darauf sah sie aus wie eine debile Spätpubertierende. Du hast Bilder bei mir von ihr gesehen. Sie ist bildhübsch. Wär ich dabei gewesen, hätten wir die Bilder gar nicht erst abgenommen. Es gibt so unfähige Profifotografen, man glaubt es gar nicht. Mir hat einer für teures Geld ein biometrisches Passbild verkauft, das hat die Behörde gar nicht erst angenommen. War irgendwie aus der Norm.
    Um mich zum Abnehmen zu motivieren brauch ich auch einen konkreten Anlass, und ja,meist ist das ein Bild, aber aus eigener Produktion.
    Wobei Du mit 1,90 cm und Kleidergröße 40/42 in meiner Vorstellung Idealmaße hast.
    Lieben Gruss von Sabine

    • Neenee, liebe Sabine. Ich bin 1,78 m groß. Plus 10 cm Absätze bin ich dann an die 1,90 m. So war das gemeint. Und die Kleidergröße tendiert derzeit schon eher zur 42 – kommt aber auf den Laden an.
      Übrigens habe ich vor 2 Wochen auch ein biometrisches Passfoto machen lassen. Das fand ich aber komischerweise absolut in Ordnung, sogar schmeichelhaft. Es ist schon merkwürdig, oder?… Bei der Fotoaktion letzte Woche ging es ziemlich hektisch zu. Es wurden zig Leute hintereinander fotografiert und ich war die Vorletzte. Der Fotograf lag äußerst schlecht in der Zeit, meinereiner hatte zudem noch wahnsinnige Kopfschmerzen (vielleicht Reste von meiner Mandelentzündung). Und wenn man mir dann am Bildschirm mein Gesicht in Nahaufnahme so zeigt, dass ich jede Falte, ja, jede Pore einzeln mit Namen begrüßen kann, na ja, das ist irgendwie net so dolle…

      Lg, Annemarie

  7. Huhu Annemarie,

    das Kleid mit der Tasche ist wirklich der Knüller. Ich bin mir sicher, dass du dein Ziel erreichen wirst. Allerdings sehe ich bei dir kein Doppelkinn.
    LG Sabine

    • Doch, doch, das ist vorhanden, leider. Aber ich bin ja eitel – d.h. Fotos mit Doppelkinn werden normalerweise sofort gelöscht (wenn ich denn die „Macht“ über die Fotos habe!). Außerdem haben meine alte Kamera und die schlechten Lichtverhältnisse hier auch ihre Vorteile: die Bilder werden meist sehr unscharf. Lg, Annemarie

  8. Oh Annemarie, Kleid und Tasche sind ein Traum! Natürlich schaffst du das, wieder ins Kleid zu passen. Es wäre jammerschade, wenn nicht. *g* Und was die Ohrringe angeht: Vorsicht in der Nähe von Babys und Kleinkindern. Die dürften sich davon magisch angezogen fühlen.😛

    LG Anna

    • 🙂 Yip, da könntest Du recht haben. Ich musste schon allein aufpassen, mich selbst in den langen Fransen nicht zu verheddern😉 Lg, Annemarie

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s