Schuhe mit hohem Blatt

12 Kommentare

Auf der Suche… (Wunschliste)

Schuhe hohes Blatt

Der gesuchte Schuh (rechts)

Neben Oberteilen und Kleidern mit „unsagbarem“ Halsausschnitt bin ich seit geraumer Zeit auf der Suche nach einer bestimmten Schuhform. Und zwar solche mit einer sehr hochgezogenen Front (bzw. einem hohen Spann). Ungefähr so wie auf dem Bild rechts. Und jetzt die Krux: Diese Schuhform bitte in Kombination mit Absätzen in moderater Höhe – ca. 5 bis 7 cm – und nicht etwa als „Highheel-Variante“. Und teuer sollten sie auch nicht sein. Offenbar ein Ding der Unmöglichkeit. Es ist aber auch nicht auszuschließen, dass ich beim Googeln einfach die falschen Suchbegriffe verwende. Suche ich zum Beispiel nach „Schuhe mit hohem Spann“ lande ich permanent auf Foreneinträgen von Leuten, die orthopädische Probleme mit ihrer Fußform haben. Tja, tut mir ja leid für sie, hilft mir aber auch nicht weiter… Für sachdienliche Hinweise wäre ich Euch dankbar.

janfeb2013
Auf dem Bild links trage ich schwarze Pumps von Asos, die meinen Vorstellungen verhältnismäßig nahe kommen. Allerdings könnte deren Blatt von mir aus noch höher sein (darf übrigens gerne etwas nach vorne wegstehen) und die Absätze sind mir eigentlich einen Tacken zu hoch (ca. 8 cm). Daneben seht Ihr ein paar Outfits der vergangenen Tage.

Das beste Pianosolo ever (m.M.n.)
„School“ von Supertramp (1975)

12 Gedanken zu „Schuhe mit hohem Blatt

  1. Es gibt ja wirklich die verschiedensten Damenschuhe, aber wenn es mal etwas besonderes sein soll (ohne dafür horrende Preise zahlen zu müssen), dann erscheint das Angebot doch eher gleichgeschaltet. Die Seiten mit den orthopädischen Problemlösungen kenne ich leider auch zur Genüge.

  2. Off topic: Ich habe gerade deinen langen Kommentar zu meinem Post „Do or Don’t“ aus dem Spam gefischt. Mensch, das tut mir so leid, dass er da gelandet ist und ich bekomme das gar nicht mit, weil das im Blogger-Dashboard nicht so angezeigt wird wie bei WP. 😳

  3. Vielleicht wirst Du unter Loafer fündig – mich erinnert der Schnitt an diese barocken Schuhe nur ohne diesen ganzen Chichi :). Deine Outfits mag ich diesmal alle sehr – am schönsten finde ich den mintfarbenen Pulli 🙂

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

  4. Das Schuhproblem kenne ich ja (wie Du weißt). Wenn das „Blatt, die Zunge, die Lasche“ befestigt werden kann (Schnürung, Schnalle) ist das zwar für den Halt toll, damit fallen sie aber zu hübschen Kleidern schon weider aus und zu Hosen hat man genug Schuhe.
    Das Rechte Outfit finde ich super. Das Karohemd, die Puscheltasche, sehr lässig.
    LG Sunny

  5. Hallo Annemarie,
    genau solche, wie die von Dir gezeichneten, hatte ich jahrelang. Nur in Wildleder und mit ca. 5 -7 cm Absatz, aber das reicht mir. Bequem waren Sie und zu Kleidern und Hosen gut zu tragen. Also wenn ich welche seh, geb ich Dir Bescheid. Wobei mir die von Anna verlinkten auch gut gefallen. Was ich aber besonders mag ist diese hohe Lasche vorn. Ich weiß auch nicht wie man so was nennt. Schnalleschuhe haben es auch.
    Von Deinen Outfits mag ich besonders das mit der Puscheltasche und der karierten Bluse – das ist klasse! Wobei ich das Muster vom Kleid und die Farbe vom Pulli auch sehr mag.
    Lieben Gruß
    Sabine

    • Hi Sabine, 5-7 cm fände ich perfekt. Ich finde diese Lasche vorn auch ganz phantastisch. Leider scheint das momentan unmodern zu sein, so dass man so etwas selten sieht. Lg, Annemarie

    • Hi Anna, die sind nicht schlecht. Aber – wie sagt man? – „sportlicher“ vom Stil her als ich mir das vorgestellt habe (die Schnalle und das Gummi stören mich). Trotzdem danke für den Link! Lg, Annemarie

  6. Such doch mal speziell nach „Hochfrontpumps“. Das könnte vom Stil her passen. Nur zum Preis kann ich leider nichts sagen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s