Spießer!

7 Kommentare

BILD ENTFERNT
Ich glaube, ich mutiere zum Spießer – zumindest modisch gesehen. Warum? Na, weil ich die neue Herbst/Winter Kollektion von Ralph Lauren(!) mal so richtig klasse finde. Ich bin absolut entzückt von diesem strengen, britischen „Sherlock-Holmes“-Look inklusive Karomustern, Hosenanzügen, Krawatten, Schlägermützen und Melonen! Alles so schön retro „victorian“.

Und das wo dieses Label normalerweise der extrem konservativen Fraktion zugeschrieben wird. Denkt man dabei gewöhnlich doch eher an wohlhabende, Golf spielende ältere Herrschaften, nicht wahr?

Leomantel, Lederjacke, bemalte Schuhe

Leomantel (von H&M) und die neuen, bemalten Schuhe

Oder alternativ an konservative Markenfetischisten, die bevorzugt Pullover oder Poloshirts mit aufgesticktem Logo tragen, um dadurch ihren „gehobenen Status“ zu demonstrieren.

Altersmäßig mag ich zwar bald in die erstgenannte Zielgruppe fallen, jedoch bin ich nicht wohlhabend genug, um bei Ralph Lauren einkaufen zu können. Nichtsdestotrotz kann ich mich von der neuen Kollektion inspirieren lassen und den „Landlord“-Style mit günstigeren Teilen im kommenden Herbst nachgestalten.

Auch bin ich froh, dass ich mein altes Leo-Mäntelchen nicht entsorgt habe, wie es eigentlich geplant war. Denn nicht nur bei Ralph Lauren, sondern auch in der InStyle wurden kürzlich ganz ähnliche Kurzmäntel gesichtet. Manchmal ist es wohl doch nicht so verkehrt, die Dinge ein wenig hinauszuzögern oder ihnen einfach ihren Lauf zu lassen. Selbstverständlich ist es für den erneuten Einsatz des Mantels (der zugegebenermaßen bei weitem nicht so edel aussieht wie die Variante von Ralph Lauren) noch zu warm, aber ich habe ihn spaßeshalber mal vor dem Spiegel anprobiert. Tatsächlich trug ich Samstag zu den neuen bemalten Schuhen meinen alten schwarzen Lederblazer in Kombination mit einer stretchigen Kunstlederhose, die ich ca. letztes Jahr bei H&M gekauft habe. Der Komplettlook in Schwarz hatte aber natürlich nichts zu tun mit Herrn Lauren, sondern sollte einfach den neuen Schuhen eine neutrale Bühne bieten.

7 Gedanken zu „Spießer!

  1. Pingback: Kleine Meerjungfrau | Meine Kleider

  2. Die Idee mit/für ein gemeinsames Bloggerinnen Projekt finde ich auch sehr schön. Sofern ihr mich dabei haben wollt….ich bin für alles zu haben. Moppi hatte mich im Februar mal gefragt, da ging es um ein Regenbogenprojekt. Das hat sehr viel Spaß gemacht.
    http://howtobea-sunstorm.blogspot.de/search/label/Regenbogenwoche. Ich bin allerdings erst wieder ab Mitte September im Lande. Ich werde im Urlaub auch mal etwas brain-stormen.
    LG Sunny
    P.S.: Deine verrückten Outfitideen mag ich sehr, sehr gerne.

    • Hi Sunny,

      eigentlich moderiere ich schon immer. Ist Dir das noch nie aufgefallen? Allerdings sollte es so sein, dass Kommentare von Leuten, die schon öfter kommentiert haben, normalerweise nicht mehr freigeschaltet werden müssen. So nach dem Motto: Man kennt sich – da muss das nicht mehr sein (ist in WordPress einstellbar). Es kommt allerdings vor, dass es aussetzt. Bei Chrissie z.B. klappt das leider auch nicht immer, bei den meisten anderen aber schon. Keine Ahnung warum das so ist…ist aber keine Absicht.

      Ja, ich meinte genau solche Aktionen wie Moppi und ihre Blogger-Freundinnen sie schonmal durchgeführt haben. Man überlegt sich ein gemeinsames Motto und alle Teilnehmerinnen machen passende Beiträge. Es freut mich, dass Du auch Lust darauf hast. Dann sollten wir uns bis Mitte September mal was überlegen.

      Ich wünsche Dir jedenfalls einen tollen Urlaub!

      Glg, Annemarie

      P.S.: Heute habe ich mich übrigens mal im Nähen versucht. Und jetzt tun mir die Finger weh (hab ja keine Nähmaschine und dazu wär der Stoff ohnehin – glaub ich – zu dick gewesen).

  3. Also die Kollektion scheint mir zwar elegant zu sein (und elegant find ich gut) aber nicht spießig! Und Leomuster ist ja irgendwie nie „out“, schöner Mantel! Übrigens danke für deinen Kommentar!

  4. so also kombinierst du deine blümchenschuhe, perfekt! gefällt mir ganz gut! spießig ist definitv anders.
    hach ich würde so gerne mal wieder lederhose tragen, dazu müsste ich allerdings mindestens 5 kilo abnehmen, um in meine zu passen und geizig, wie ich als schwäbin nun mal bin, wird keine neue in größerer größe angeschaftt. ich finde zur lederhose kann man fast alles kombinieren, es ergibt immer wieder einen anderen look, mal romantisch mit spitzenbluse mal flippig mit minikleid oder mal edel mit leo! gefällt mir auch gut. lieben gruß von sabine

  5. Super!!! Beide Looks auch der mit dem Leomantel!!! Wirklich gut, dass Du ihn noch nicht entsorgt hast!!! Ich freu mich auch immer total wenn ich ein altes Schätzchen wieder hervorkramen kann weil „man“ es wieder anziehen kann 🙂

    Hab einen guten Start in die Woche!!

    LG aus derEDELFABRIK Chrissie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s