Taschenfrage: Eure Meinung bitte!

8 Kommentare
Ich hätte gerne Eure Meinung bzgl. einer Handtasche. Vor kurzem hat mich mal wieder gottweißwas geritten, so dass ich für ein paar Euronen eine hellbraune Ledertasche bei Ebay ersteigerte, natürlich 2nd-Hand. Auf die – durchaus nicht vom Versteigerer verheimlichten – Wasserflecken – sah ich dabei leichtfertig hinweg. Jetzt ist das gute Stück hier und an sich eine wirklich nette Tasche, die mir auch gefällt – aber die Wasserflecken, die stören mich schon.

Ich googelte also zunächst nach Hausmitteln zwecks Entfernung derselben. Der erste Versuch – Milch – fügte nur einen weiteren, größeren Fleck hinzu, der den Originalfleck umrahmte. Der zweite Versuch am Folgetag – eine halbe Zitrone – entfernte zwar den neuen „Milchfleck“, konnte dem ursprünglichen jedoch auch nichts anhaben.

Zum Wegschmeißen ist mir die Tasche zu schade (ich mag die Form – und die goldene Schnalle), also habe ich nun beschlossen, sie mit Ledermalfarbe zu bemalen. D.h. zumindest die Wasserflecken zu übermalen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und hier kommt Ihr ins Spiel, denn es fällt mir gerade sehr schwer, mich für ein Motiv zu entscheiden. Weil – einmal aufgetragen, geht die Farbe natürlich nicht wieder ab. Es gibt demnach nur einen einzigen Versuch. Also, was meint Ihr?

Vorschläge für weitere Motive oder Muster könnt Ihr gerne als Kommentar eintragen.

Die restlichen Fotos in der Gallerie zeigen meine Outfits der letzten Tage. Den Rock des pinken Ensembles von H&M habe ich übrigens vom Schneider kürzen – und den hohen Schlitz (mit dem abgeschnittenen Stoff) wiederum etwas zunähen lassen – um das ganze ein wenig „tageslichttauglicher“ zu machen. Denn Termine, zu denen ich elegante Abendkleidung benötige, kommen bei mir maximal alle paar Jahre mal vor. Ich sollte echt mal nähen lernen, das würde einiges an Geld sparen…bei meinem Änderungsbedarf in letzter Zeit. So, und nun bin ich gespannt auf Eure Meinung zu den Taschenmotiven.

8 Gedanken zu „Taschenfrage: Eure Meinung bitte!

  1. Pingback: GSW 2015: Meine Ausbeute | Meine Kleider

  2. Pingback: DIY: Schuhmalerei | Meine Kleider

  3. Ich hab vor kurzem eine soo tolle Federkette gesehen – also eine Federsilouette aus Leder, dass ich spontan zur Feder tendiere :-))

  4. Auf den Photos wirkt der Fleck nicht besonders ausgeprägt, deshalb würde ich ihn lassen. Das gehört für mich zu vintage look auch ein bisschen dazu. Tolerierbare Gebrauchsspuren…
    Ansonsten eher in einem Lederfachgeschäft beraten lassen.

  5. Hmm… das mit dem Schuster kann ich ja mal versuchen. Bzgl. der Schluppenbluse werde ich Dich aber vermutlich enttäuschen: Die ist von Zara, allerdings aus der Herbst/Winter Kollektion des vergangenen Jahres. Ob man also das gute Stück (und ja – sie ist wirklich toll, ich trage sie relativ häufig) noch kriegt? Vermutlich eher nicht, fürchte ich, außer vielleicht gebraucht über Ebay.

    Lg, Annemarie

  6. Ich würde die Tasche mal zum Schuhmacher bringen, der kann bestimmt noch was retten.
    Die Tasche ist aber echt schön, ich liebe solche Schnappverschlüsse.
    Und was ist das überhaupt für eine schicke Schluppenbluse unter dem hellblauen Blazer ? Ich brauche definitiv noch eine Schluppenbluse dieses Jahr 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s