Taufkleid

Hinterlasse einen Kommentar

…oder auch nicht. Dieses Jerseykleid habe ich mir vor (grob geschätzten) eineinhalb Jahren gekauft, um es zur Taufe meiner kleinen Nichte zu tragen.

Leider spielte zur Taufe im Frühsommer letzten Jahres – wie so oft in den letzten zwei Jahren – das Wetter mal wieder nicht mit (an dem Tag wars bitterkalt), so dass ich kurzfristig umdisponieren musste und stattdessen zu dem Anlass ein (dickes, langärmeliges) Wollkostüm trug.

Das grüne Empirekleid stammte aus einem Restbestand bzw. B-Ware von Conleys, der damals über Ebay vertickt wurde. Dazu gehört eigentlich noch ein gleichfarbiges Gürtelchen, aber das ist mir zu eng, so dass ich den Gürtel weglasse. Darunter trug ich gestern (um auf der Arbeit nicht zuviel Einblick zu gewähren) ein schwarzes, halbtransparentes Shirt und als Schmuck mal wieder meine grobgliedrige Kette von H&M.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s