Carrie on!

Hinterlasse einen Kommentar

Liebe Leser(innen)! Liebe Stylefruit-Mädels! Als allererstes möchte ich mich herzlich für Eure Meinungen und Tipps zu meinem Betriebsfeieroutfit bedanken. Wärt Ihr nämlich nicht gewesen, hätte ich mich vermutlich für den schwarzen Kimono entschieden. Ich habe mich dann jedoch der Mehrheit gebeugt und den grünen Overall getragen. Und das war auch gut so!!! Es war nämlich brüllend heiß, d.h. in dem schwarzen Outfit hätte ich vermutlich einen Hitzekollaps erlitten. Der Overall war in jedem Fall die bessere Wahl. Eine Kollegin hat mich auch fotografiert, aber leider habe ich das Foto noch nicht.

Stattdessen hier die Outfits der letzten drei Tage. Ganz links ein grünes Kleid, das ich bei Oxfam erstanden habe. Da kein Schildchen drin war, kann ich nicht sagen, von welcher Marke/welchem Designer es stammt. Mir gefiel daran einfach die Farbe und der simple Schnitt. In der Mitte seht Ihr einen Blumen-Maxi-Rock von „Vera Mont“, den ich bei meinem liebsten Ebay-Händler Second-Herzog gekauft habe (der kostete mich gerade mal 4,50 Euro – ok, plus Versand). Dazu kombinierte ich eine beigefarbene Strickjacke von „More & More“. Zum heutigen Stadtbummel mit einer guten Freundin trug ich das erste Mal mein weißes „Carrie-Kleid“ (von Apart-Fashion) plus nudefarbene Pumps von Fornarina (und ich hab mir schon wieder ne Blase gelaufen 😦 ) Dazu goldfarbenen Schmuck und ein blau-geblümtes kleines Halstuch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s