EHEC versaut mir noch die Figur

Hinterlasse einen Kommentar

Es soll Leute geben, die gelassen mit solchen Sachen wie „EHEC“ umgehen und nach wie vor alles essen, worauf sie Lust haben. Ich gehöre nicht dazu (aber „Gelassenheit“ gehört ohnehin nicht zu meinen Stärken). Seit ca. 2 Wochen traue ich mich kaum noch an irgendwelche Rohkost (einschließlich Obst und jegliche Art von Salat). Klar, erst hieß es, es reicht vorübergehend auf Tomaten und Gurken zu verzichten. Aber dann stellte sich raus: Ätsch, das war’s wohl doch nicht! Auf einmal waren es die Sojasprossen – m ö g l i c h e r w e i s e !!! Vielleicht aber auch nicht. Irgendwie hab ich das Gefühl, im Grunde weiss man nach wie vor: nichts.
Eigentlich lebe ich seit 2 Jahren mehr oder weniger „Low Carb“. Was eigentlich ne tolle Sache ist, man lässt einfach nur Lebensmittel wie Kartoffeln, Reis, Weißbrot, Pizza und Kuchen weg und hält somit ohne zu Hungern mit Leichtigkeit seine Figur. Momentan aber wird’s einem echt schwer gemacht, wo alles „salatmäßige“ wegfällt. Ich weiß kaum noch, was ich essen soll. Heute waren wir z. B. in einem Restaurant, meine klassische Wahl „großer Salat“ schied dank (meiner Angst vor) „EHEC“ aus. Also gab’s für mich Fleisch mit ein paar gebratenen(!) Pilzen. War lecker, aber schon ein bisschen wenig. Und da ich demzufolge jetzt schon wieder Hunger habe, ziehe ich mir aufgrund fehlender Alternativen gleich ein paar böse Kohlehydrate rein. Bye bye Größe 38 😦

Heute trug ich ein rotes Kleid im „Viktoria-Beckham-Stil“, das ich mir irgendwann Ende der 90er extra für eine Taufe, zu der ich eingeladen war, gekauft habe. Es ist von Madeleine (Versandhandel) und war damals richtig teuer. Aber dafür, dass es schon so alt ist, ist es noch richtig schön, oder? (liegt daran, dass ich es selten trage)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s