Dandy meets Ziggy

3 Kommentare

BILD ENTFERNT
Dass ich gelegentlich eine Vorliebe für androgyne Looks hege oder zumindest gerne mit Anleihen aus der Herrenmode spiele, dürfte bekannt sein. Dass David Bowie zu meinen ewigen musikalischen Helden gehört vielleicht ebenso. Deshalb dürfte es kaum verwundern, dass mich der Anblick der neuen Kollektion von Alexander McQueen ziemlich begeistert. Die schlanken Silouetten der Anzüge erinnern mit ihren großen Krägen, überlangen Manschetten, “zackigen” Schulterpolstern und provozierend weit ausgestellten Trompetenhosen an die 70er Jahre. Geht es noch cooler? Ich denke kaum. Interessanterweise hat der Designer den dramatischen Schwarz-Weiß-Kontrasten auch noch metallene Elemente im Art-Deko-Stil hinzugefügt, einer Stilrichtung, die ich – wie es der Zufall will – ebenfalls zu meinen “Alltime Favourites” zähle. Leider besitze ich zu wenig Kleidungsstücke in der Art, dass ich diese Looks mit “eigenen Mitteln” nachgestalten könnte. Und derzeit wohl auch nicht die figurlichen Voraussetzungen, um damit so sagenhaft auszusehen, wie es das abgebildete Modell tut. Wäre ich jedoch eine reiche Promidame oder die Ehefrau eines russischen Millionärs, dann stünden diese Entwürfe garantiert ganz oben auf meiner aktuellen Wunschliste ;-)

Die Musik kommt heute (natürlich) von
… David Bowie (1974 live)….

3 Gedanken zu „Dandy meets Ziggy

  1. Hi Sabine, ich besitze tatsächlich zwei Blazer mit Schulterpolstern, der eine hat eher runde Schultern (nicht “zackig”), der andere würde vom Stil schon funktionieren, ist mir momentan aber zu klein (eigentlich saß er schon knapp, als ich noch 38 trug). Dasselbe gilt für die beiden Samthosen, die ich besitze, leider habe ich die letzten Monate soviel zugenommen, dass ich mir erstmal eine größere Hose zulegen müsste – und einen Schlag haben die beide auch nicht….na ja, man kann nicht alles haben. Aber Gucken und Staunen ist ja erlaubt :-) Lg, Annemarie

  2. mensch annemarie, das bekommst du doch hin: schwarze samthose mit schlag, rüschenhemd (gibt’s doch irgendwo second-hand) und schulterpolster-blazer! wenn jemand das tragen kann, dann du! ich kann’s definitv nicht tragen, gefällt mir aber sehr. lieben gruß von sabine
    ps: millionärsgattinnen und promidamen haben andere sorgen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s